Dienstag, 07.07.2020

|

Fürther feuert Schreckschuss vom Balkon ab

Die Polizei nahm den Mann fest - 01.06.2020 21:38 Uhr

Der Vorfall ereignete sich am Abend des Pfingstmontag. Ein Mann hatte an der Würzburger Straße/ Hochstraße mittels einer Schreckschusspistole vom Balkon gefeuert. Die Polizei war zügig vor Ort und konnte den bislang Unbekannten widerstandslos im Hauseingang festnehmen. Zeugenangaben, wonach die Polizei den Verdächtigen mit der Dienstwaffe zum Verlassen des Hauses auffordern musste, konnte ein Sprecher zunächst nicht bestätigen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


oha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Fürth