Mittwoch, 20.11.2019

|

Grausamer Streit: 38-Jähriger schlägt Freundin bewusstlos

Ein 40-Jähriger wollte der Frau helfen, doch auch er wurde zum Opfer - 19.10.2019 19:30 Uhr

Gegen 23.30 Uhr kam es zwischen dem 38-Jährigen und seiner 29-jährigen Freundin in der gemeinsamen Wohnung im Stadtteil Wildenheid zum Streit. Dabei schlug der Mann so stark auf die Frau ein, dass diese für kurze Zeit das Bewusstsein verlor. Ein 40-jähriger Mann wurde auf den Vorfall aufmerksam und wollte schlichten. Dabei griff ihn der 38-Jährige ebenso an und verletzte den Helfer leicht.

Eine Streife der Polizei musste den 38-Jährigen vorläufig festnehmen. Die Frau kam in ein Krankenhaus. Der mutmaßliche Täter sitzt nun in Untersuchungshaft wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


evo

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region