Lebensrettende Maßnahmen eingeleitet

Badeunfall am Brombachsee: Jugendliche retten Frau vor dem Ertrinken

15.8.2021, 10:37 Uhr
Der Brombachsee ist an diesen Tagen gut besucht. Zwei Jugendliche konnten nun einer Frau das Leben retten, nachdem sie beim Schwimmen untergegangen war.

Der Brombachsee ist an diesen Tagen gut besucht. Zwei Jugendliche konnten nun einer Frau das Leben retten, nachdem sie beim Schwimmen untergegangen war. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Wie die Polizei mitteilt, beobachteten zwei Jugendliche im Alter von 13 und 15 Jahren, die aus dem Raum Eichstätt kamen, eine 77-jährige Frau aus Rheinland-Pfalz, die beim Schwimmen plötzlich unterging. Die beiden Jugendlichen handelten geistesgegenwärtig und retteten die bewusstlose Frau ans Ufer.

Dort kamen noch ein 46-Jähriger und eine 50-Jährige als Ersthelfer hinzu. Gemeinsam leiteten die Badegäste lebensrettende Maßnahmen ein, sodass die 77-Jährige das eingeatmete Wasser ausspucken konnte. Nach kurzer Zeit war die Frau wieder ansprechbar und konnte in die stabile Seitenlage gebracht werden. Mit einem Rettungswagen kam die Frau im Anschluss ins Klinikum Altmühlfranken. "Dem Engagement der Helfer ist es zu verdanken, dass die Frau den Vorfall vermutlich ohne bleibende Schäden überlebt hat", lobt die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.