20°

Sonntag, 05.07.2020

|

Bei dieser Ehe muss der Mann ins Tor

Markus und Kathi Jesch heirateten in Kalbensteinberg - 7-Meter mit eindeutigem Ergebnis - 04.10.2017 12:00 Uhr

Das Ehepaar Jesch mit den Handballern des TV 1860 Gunzenhausen. © Fotostudio Ilona Oppel


Katharina Jesch ist seit Jahren als Handballerin und derzeit auch als Abteilungsleiterin beim TV 1860 Gunzenhausen aktiv. Bei einem kurzen Siebenmeter-Werfen nach der kirchlichen Trauung konnte Kathi ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Natürlich wurde als Torwart ihr Ehemann Markus ausgewählt, der auch in Anzug und Krawatte eine gute Figur machte, gegen die platzierten Würfe seine Frau aber kein Mittel fand.

Zuvor hatte Pfarrerin Thorwart das Paar auf den gemeinsamen Lebensweg eingestimmt. Der Gospelchor aus Gunzenhausen, in dem die Brautmutter aktives Mitglied ist, sorgte für musikalische Begleitung. Beim Auszug aus der Kirche standen die Handballer des TV 1860 Gunzenhausen Spalier.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Kalbensteinberg