Samstag, 16.11.2019

|

Bewegen und Genießen im Altmühltal

Am Samstag findet wieder der längst ausgebuchte Altmühltrail rund um Dollnstein statt - 17.10.2019 06:13 Uhr

Man kann es auch gemütlich angehen lassen, so wie diese Gruppe beim Altmühltrail 2018. Die Auflage 2019 startet am Samstagvormittag, mit 700 Startern ausgebucht war sie bereits nach 22 Stunden. © Foto: Baboons


Läufer wie Wanderer konnten sich bei der Anmeldung zwischen einer Langstrecke mit 26 Kilometern und einer Kurzstrecke mit 9 Kilometern entscheiden. Beide Strecken führen auf abwechslungsreichen Pfaden um die Altmühlgemeinde Dollnstein. Zum Erlebnis wird die Strecke durch einzigartige Entdeckungen, wie die charakteristischen Felsformationen und tolle Einblicke ins Altmühltal, und nicht zuletzt mehrere Genussstationen. Wer sich die Zeit zum Genießen nimmt, lernt hier die kulinarische und gastliche Seite der Region kennen.

Start und Ziel sind am Sportgelände der DJK Dollnstein. Von hier machen sich zuerst die Wanderer auf ihren Weg. Anschließend dürfen die Kleinsten ran. Je nach Alter haben sie eine 400- oder 800-Meter-Strecke zu absolvieren, wobei es auch ein paar spaßige Hindernisse zu absolvieren gilt. Alle sind Gewinner und erhalten im Ziel eine kleine Überraschung. Anmeldungen zum Kinderlauf sind auch vor Ort noch möglich. Die Läufer der Langstrecke sind dann ab Mittag an der Reihe. Mehr als die Hälfte aller Teilnehmer hat sich für diese "Königsdisziplin" entschieden. Es folgen die Läufer sowie die Wanderer der Kurzstrecke.

Lange Warteliste

Etwa ab 12.15 Uhr werden die ersten Läufer zurück im Ziel erwartet. Begrüßt werden gewiss nicht nur die Schnellsten, sondern alle erfolgreichen Läufer wie Wanderer. Im Anschluss an die Siegerehrung der schnellsten Läufer gibt es eine Verlosung, bei der wiederum jeder Teilnehmer die Chance auf tolle Gewinne hat. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl durch die DJK Dollnstein gesorgt.

Das behördliche Limit von 700 Teilnehmern war in Rekordzeit erreicht. 400 weitere Interessenten haben sich noch auf der Warteliste eingetragen. "Die Teilnehmerzahlen sprechen für sich, dabei ist der Altmühltrail aber nicht nur ein besonderes Erlebnis für Teilnehmer. Auch Zuschauer aus Dollnstein, der Region und Gäste von außerhalb sind herzlich zum Anfeuern der Läufer und Wanderer oder einfach zum gemütlichen Zusammensein eingeladen", so Ludwig Bittl von der DJK Dollnstein.

InfoAlle Informationen zur Veranstaltung sind auf der Internetseite www.altmuehltrail.de zu finden.

Der Zeitplan

Freitag: 17.30 bis 18.30 Uhr, Startersetausgabe (Grundschule Dollnstein).

Samstag: 9.30 bis 12 Uhr, Startersetausgabe (Grundschule Dollnstein).

10 bis 19 Uhr, Rahmenprogramm und Bewirtung.

10.15 Uhr, Langstrecke: Start der Wanderer und (Nordic) Walker ohne Zeitnahme.

10.30 Uhr, Kinderlauf

11.30 Uhr, Langstrecke: Start der Läufer und (Nordic) Walker mit Zeitnahme.

11.45 Uhr, Kurzstrecke: Start der Läufer und (Nordic) Walker mit Zeitnahme.

12 Uhr, Kurzstrecke: Start der Wanderer und (Nordic) Walker ohne Zeitnahme.

 

Ab 12.15 Uhr, Zieleinläufe aller Läufer, Wanderer und (Nordic) Walker

15.30 Uhr, Siegerehrung der Läufer (Turnhalle), anschließend Verlosung unter allen Teilnehmern (Turnhalle)

17.30 Uhr, Zielschluss.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen