21°

Dienstag, 23.04.2019

|

Christbaumsammlung in Gunzenhausen

Die ELJ rückt am Samstag, 12. Januar, den Weihnachtsbäumen auf den Stamm - 10.01.2019 18:03 Uhr

Stehen schon in den Startlöchern: Die Helfer der Evangelischen Landjugend freuen sich auf die Christbaumsammelaktion am Samstag. © Foto: ELJ


Jedes Jahr am ersten Samstag nach dem Dreikönigstag wird es für die Weihnachtsbäume in den Gunzenhäuser und Frickenfelder Stuben richtig eng: Dann rückt den schon leicht abgenadelten Bäumen die Evangelische Landjugend (ELJ) auf den Stamm.

Seit über 20 Jahren ist es ein festes Ritual für die Bevölkerung von Gunzenhausen und Frickenfelden, so auch am 12. Januar: Einfach ab 8 Uhr den abgeschmückten Baum an den Straßenrand stellen und drei Euro an die Nadel oder den Stamm hängen – dann nehmen sich die ehrenamtlichen Jugendlichen der ELJ des Baumes an.

Das eingesammelte Geld wird hälftig an Regens Wagner in Absberg und an den Förderverein ELAN der Evangelischen Landjugend gespendet. Regens Wagner unterstützt die Sammelaktion und stellt einen Lkw zur Verfügung, mit dem die ausrangierten Bäume nach Haundorf gebracht und zu Hackschnitzeln verarbeitet werden. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen