Dienstag, 27.10.2020

|

zum Thema

Christian Beierlein will Haundorfs Bürgermeister werden

In Obererlbach wurde der Elektromeister einstimmig für die Wahl am 15. März nominiert - 07.01.2020 14:14 Uhr

Allen Voraus: Der für das Bürgermeisteramt kandidierende Christian Beierlein (Mitte), gemeinsam mit den Bewerbern um das Amt eines Gemeinderates für die Großgemeinde Haundorf.

© Fotostudio Oppel


Der Elektromeister ging bei seiner Vorstellung kurz auf die 18-jährige Tätigkeit im Gemeinderat ein, die er gemeinsam mit dem scheidenden Bürgermeister Karl Hertlein bestritt. Für die Zukunft sei ihm wichtig, das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Einigkeit der Gemeinde weiter zu stärken, sagte er. Die Förderung der Vereine sowie kirchlicher und kultureller Gemeinschaften und des Ehrenamtes liege ihm ebenfalls am Herzen. Vorausschauend Themen zu erkennen und rechtzeitig anzugehen sei sein erklärtes Ziel.

Er freute sich, dass in den vorausgegangenen Informationsveranstaltungen eine Liste mit 28 Bewerbern gefunden werden konnte, die sich aktiv in die Zukunftsgestaltung der Gemeinde einbringen wollen. Mit diesem Mix aus allen Altersschichten, Berufs- und Gesellschaftsgruppen wurde ein seiner Meinung nach engagiertes Team aufgestellt.

Die anschließende Abstimmung brachte ein eindeutiges Votum für den Bürgermeisterkandidaten Beierlein: Seine Nominierung erfolgte ohne Gegenstimme. Der 49-jährige Obererlbacher Unternehmer ist seit 1998 selbstständig, verheiratet und hat zwei Söhne. Bereits in der dritten Legislaturperiode, seit 2002, ist er im Gemeinderat tätig. Beierlein ist aktives Mitglied bei der Feuerwehr und der DJK Obererlbach und zurzeit Spartenleiter des Obererlbacher Skiclubs.

Auch die vorgeschlagene Liste der Kandidaten für die Gemeinderatswahl fand die ungeteilte Zustimmung. Für die Wählergemeinschaft Obererlbach treten an:

1. Christian Beierlein (Elektromeister, Gemeinderat)

2. Andreas Böhm (Busfahrer, Gemeinderat)

3. Sven Oppel (Gemeindearbeiter, Gemeinderat)

4. Dr. Barbara Amslinger (Chemikerin)

5. Julius Oppel (selbst. Versicherungskaufmann)

6. Martin Böhm (Busunternehmer)

7. Ditmar Eitel (Organistationsleiter)

8. Susanna Brand (Lehrerin/Schulpsychologin)

9. Jürgen Müller (Sicherheitstechniker)

10. Markus Jesch (Prozessingenieur)

11. Andreas Hertlein (Elektrotechniker)

12. Simon Leng (Bereichsleiter)

13. Stefan Tasche (KFZ-Mechatroniker)

14. Manuel Brand (Servicetechniker Biomasse)

15. Wolfgang Förtsch (stellv. Schulleiter)

16. Michael Nehmeier (Leiter Entwicklung)

17. Johannes Brand (Maschinenbau-Ingenieur)

18. Iris Müller (Diplom-Sozialpädagogin)

19. Bernd Stengel (Erdbau-Unternehmer)

20. Alexander Schüßmann (Elektroinstallateur)

21. Ilona Oppel (Fotografenmeisterin)

22. Gerhard Hertlein (Schreinermeister)

23. Klaus Böhm (Beamter)

24. Karl-Heinz Weißland (Bauhofleiter)

25. Harald Scheuerlein (Maschinenbau-Techniker)

26. Renate Baumgärtner (Rentnerin)

27. Willibald Oppel (Rentner)

28. Heinz Neumann (Rentner)

 

HORST KUHN E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Obererlbach