Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen

Corona: Faschingsdämmerung in Treuchtlingen abgesagt

MK
Milena Kühnlein

E-Mail

12.11.2021, 14:35 Uhr
Die Faschingsdämmerung der Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen wurde abgesagt.

© Viola Bernlocher, NN Die Faschingsdämmerung der Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen wurde abgesagt.

Am Freitag, 12. November, sollte in Treuchtlingen der Fasching mit der traditionellen Dämmerung eingeläutet werden. Die Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen hat unlängst bekannt gegeben, dass diese gemäß der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung auf Musik- und Tanzveranstaltungen unter Wahrung der 2G-Regel (geimpft oder genesen) stattfinden soll Masken und Abstand wären demnach nicht nötig gewesen.

Die KG stand diesbezüglich im Vorfeld in enger Absprache mit den Landratsamt. Nun hat KG-Vorsitzender Jürgen Scheuer mittgeteilt, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden musste. Das Pandemiegeschehen sei momentan zu stark, sorgloses Feiern sei einfach nicht vereinbar mit der aktuellen Infektionslage. Noch bis gestern hatten die Garde geprobt, auch die Musikanlage wurde gecheckt und der Aufbau in der Stadthalle vollendet.

Der Artikel wurde am12. November 2021 um 14:35 Uhr aktualisiert.