Dienstag, 20.04.2021

|

Der Dorfladen nimmt Gestalt an

Neue Einkaufsmöglichkeit in Absberg soll Ende November eröffnen - 05.11.2014 12:00 Uhr

Bürgermeister Helmut Schmaußer, Fritz Menhorn, Wilhelm Frieß (Aufsichtsratsvorsitzender), Carolin Meier, Melanie Schnotz und Andrea Meyer freuen sich auf den neuen Dorfladen (von links).

04.11.2014 © Kuhn


Altbürgermeister Fritz Walter stellte bereits im vergangenen Jahr die Weichen für das Vorhaben. Ihm war es ein besonderes Anliegen, das ehemaligen Schulhaus wieder mit Leben zu erfüllen und mit einem Dorfladen einen Beitrag zur Nahversorgung zu leisten. Nun erläuterten Bürgermeister Helmut Schmaußer (Aufsichtsratsmitglied) und Fritz Menhorn (Vorstandsmitglied) den inzwischen über 120 Mitgliedern der Genossenschaft die näheren Einzelheiten.

In dem zweigeschossigen Gebäude wird im Obergeschoss eine soge­nannte „Prunothek“ errichtet. Dort können die in der Region angebauten Kirschen und Produkte wie der „Echt Brombachseer BergKirsch“ präsentiert und verkostet werden. Der Dorfladen hat insgesamt eine Fläche von rund 100 Quadratmetern.

Schmaußer zeigte sich dabei erfreut über die Finanzierung des Projekts, das ein Ergebnis des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts „Fränkischens Seenland – Hahnenkamm“ ist. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 980 000 Euro. Davon trägt allein das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) mit 430 000 Euro zur Finanzierung bei. Von den zur Verfügung stehenden Mitteln wurden für die Gesamtbaumaßnahme bisher 700 000 Euro abgerufen.

Zufriedenheit auch bei Fritz Menhorn, Mitglied des Vorstands, dem auch Marion Rammler, Susanne Tauber und Evi Zottmann-Reichardt angehören. Um die Wünsche der Kunden werden sich Carolin Meier (Marktbereichsleiterin) sowie Melanie Schnotz und Andrea Meyer kümmern. Angeboten werden Artikel des täglichen Bedarfs, auch aus der Region, sowie Produkte der Bäckerei Herzog und der Metzgerei Berger. Darüber hinaus ist eine Paketannahmestelle und ein kleines Bistro geplant.

hk

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Absberg