Polizeibericht

Einbrecher betritt Kindergarten - und isst Pralinen auf

Lidia Piechulek Autorenprofil
Lidia Piechulek

E-Mail zur Autorenseite

25.11.2021, 13:54 Uhr
Ein Unbekannter verschaffte sich über ein Kellerfenster Zugang zu dem Kindergarten in der Gottfried-Keller-Straße. (Symbolbild)

Ein Unbekannter verschaffte sich über ein Kellerfenster Zugang zu dem Kindergarten in der Gottfried-Keller-Straße. (Symbolbild) © Friso Gentsch, NN

Am Dienstag, 23. November, stieg jemand gegen 21 Uhr über ein Kellerfenster in den Kindergarten in der Gottfried-Keller-Straße ein. Der Täter ist bislang unbekannt, die Polizei sucht nach Zeugen.

Keine Wertgegenstände gefunden

Der oder die Unbekannte hebelte im Kindergarten mehrere verschlossene Schränke und Schubladen auf und durchsuchte diese nach Wertgegenständen. Fündig wurde er oder sie wohl nicht.

In einem Zimmer entnahm der Einbrecher dann aus einer Schachtel mehrere Pralinen und verzehrte diese teils bereits vor Ort. Nachdem er nichts Wertvolles auffinden konnte, verließ er den Kindergarten ohne weitere Beute.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Durch das Aufhebeln des Fensters und der Schränke entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Wer Hinweise geben kann, soll sich unter Telefon 09142/9 64 40 bei der PI Treuchtlingen melden.