23°

Dienstag, 16.07.2019

|

Gunzenhausen: Polizisten mit Bierflaschen beworfen

Schulabschlussfeier auf dem Unterwurmbacher Sportgelände lief aus dem Ruder - 08.07.2019 11:33 Uhr

Mit mehreren Streifen war die Polizei Gunzenhausen bei einer Schulabschlussfeier im Einsatz. © Marianne Natalis


Als eine Streife vor Ort eintraf, eskalierte das Ganze, und der Unmut richtete sich gegen die Beamten. Als der Haupttäter, ein 18-Jähriger, zur Dienststelle gebracht werden sollte, leistete der junge Mann massiven Widerstand, und er musste gefesselt werden.

Im Streifenwagen dann leistete der 18-Jährige weiteren Widerstand. Mit den Füßen versuchte er unter anderem, die Seitenscheibe herauszutreten. Aus der umstehenden Gruppe, die sich sehr aggressiv und aufgebracht verhielt, flogen mehrere Bierflaschen und ein Holzscheit in Richtung der eingesetzten Polizeistreifen.

Eine Polizeibeamtin wurde von einer leeren Bierflasche am Kopf sowie am Handgelenk getroffen und verletzt. Am Streifenwagen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Die Polizei Gunzenhausen ermittelt nun wegen Widerstand gegen Polizeibeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung gegen mehrere Beteiligte. Ein Atemalkoholtest bei dem besagten 18-Jährigen ergab, dass dieser deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Er wurde schließlich ins Bezirksklinikum nach Ansbach eingewiesen. Dort kam es zu weiteren Beleidigungen gegen die eingesetzten Polizeibeamten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen, Unterwurmbach