-0°

Dienstag, 01.12.2020

|

Heidenheim: Von der Straße abgekommen

19-jähriger Motorradfahrer wurde bei Unfall schwer verletzt - 15.11.2020 17:11 Uhr

Mit schweren Verletzungen kam der junge Fahrer dieser Motocross-Maschine ins Krankenhaus.

15.11.2020 © Ralph Goppelt/Vifogra


 Nach Angaben der Gunzenhäuser Polizei war ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Roth, der mit seiner Motocross-Maschine unterwegs war, alleinbeteiligt.

Der junge Mann kam aus unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve mit seiner Maschine aufs Bankett und schleuderte von dort zurück auf die Staatsstraße, wo er samt Zweirad auf der Fahrbahn liegen blieb. Der Zweiradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Hinzugekommene unbeteiligte Verkehrsteilnehmer informierten den Rettungsdienst und die Polizei. Der Motorradfahrer kam mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Klinikum in Nürnberg.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Die FFW Heidenheim und Hohentrüdingen regelten während der Unfallaufnahme den Verkehr.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen