10°

Montag, 21.10.2019

|

Historisches Gunzenhausen

zum Thema

19 Elemente zu Historisches Gunzenhausen

Titel/Ressort

Region

Datum


Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

Sa. 03.08.19

GUNZENHAUSEN  - Die Ehrenbürgerwürde ist die höchste Auszeichnung, die eine Kommune an Personen vergeben kann, welche sich durch außergewöhnlich großes Engagement um die Gemeinde verdient gemacht haben. Doch wie kommt es eigentlich zu einer solchen Würdigung, und wem wurde sie bisher in der Altmühlstadt verliehen? Und vor allem, warum? Fragen, auf die Stadtarchivar Werner Mühlhäußer in unserer Reihe "Historisches Gunzenhausen" kompetente und interessante Antworten parat hat. [mehr...]

Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

Fr. 08.02.19

Das Rathaus in Gunzenhausen, von jeher gut sichtbar auf dem Marktplatz der Stadt angesiedelt, wird barrierefrei: Dafür wird ein Aufzug eingebaut. Die Arbeiten dafür sollen voraussichtlich im April beginnen und beinhalten auch die Schaffung eines zweiten Rettungswegs. Zudem ist geplant, aus dem überdachten Durchgang ein richtiges Foyer zu machen. Aus dem Rathaus wird also in absehbarer Zeit eine Baustelle werden. Eine gute Gelegenheit, mit Stadtarchivar Werner Mühlhäußer einen Blick auf die bewegte Geschichte dieses Gebäudes und seiner Vorgänger als Dreh- und Angelpunkt kommunaler Entscheidungen zu werfen. [mehr...]

Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

Fr. 30.11.18

GUNZENHAUSEN  - Der November mit seinen grauen, dunklen Tagen gilt als der Trauermonat schlechthin. An Volkstrauertag, Allerheiligen und Ewigkeitssonntag wird der Verstorbenen gedacht, Gedanken an die Vergänglichkeit des eigenen irdischen Seins kommen auf, vielerorts werden die Gräber der Verwandten besucht. Eine gute Gelegenheit, zusammen mit Stadtarchivar Werner Mühlhäußer einen historischen Streifzug durch die Geschichte der Gunzenhäuser Friedhöfe zu machen. [mehr...]

Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

Sa. 10.11.18

GUNZENHAUSEN  - Vor 100 Jahren wurde die deutsche Republik ausgerufen, auch Bayern trägt seither den Namen "Freistaat". Die Staatsform Monarchie hatte endgültig ausgedient. Vorangegangen ist diesem Umbruch die sogenannte "Novemberrevolution". Wie diese Veränderungen hier in Gunzenhausen abliefen und was sie für die Stadt bedeuteten, erklärt Stadtarchivar Werner Mühlhäußer, der für uns mal wieder auf historische Spurensuche gegangen ist: [mehr...]

Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

Sa. 04.08.18

GUNZENHAUSEN  - Das Baden als Freizeitvergnügen ist beileibe keine Erfindung der Neuzeit. Schon vor vielen Jahrhunderten gingen die Gunzenhäuser für eine Erfrischung gerne in die Altmühl, wie Stadtarchivar Werner Mühlhäußer weiß. Er hat für uns wieder einmal tief in seine historischen Unterlagen gegriffen und so einiges Interessantes über den Wasserspaß im Fluss, in den Weihern und auch die Anfänge unseres Freibads zutage gefördert: [mehr...]

Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

Fr. 03.08.18

Baden als Freizeitvergnügen ist keine Erfindung der Neuzeit. Schon vor Jahrhunderten erfrischten sich die Gunzenhäuser gerne in den Fluten der Altmühl. Heute versprechen die Seen und ein modernes Freibad jede Menge Spaß bei sommerlichen Temperaturen. [mehr...]

Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

So. 08.07.18

GUNZENHAUSEN  - Busse auf den Parkplätzen, voll besetzte Cafés und Eisdielen, Menschen, die sich in Trauben über den Marktplatz bewegen und einem Stadtführer lauschen: Kurz, in Gunzenhausen ist Tourismus-Hochsaison. Wer jetzt aber glaubt, dass der Fremdenverkehr erst mit der Einweihung der Seen vor rund 30 Jahren angefangen hat, den kann Stadtarchivar Werner Mühlhäußer eines Besseren belehren. [mehr...]

Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

Fr. 11.05.18

GUNZENHAUSEN  - Er brachte Tod und Verderben und entvölkerte ganze Landstriche: Von 1618 bis 1648 wütete ein heftiger Konflikt im damaligen Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der später ob seiner Dauer als Dreißigjähriger Krieg in die Geschichtsbücher eingehen sollte. Kaiser und Katholische Liga auf der einen, Protestantische Union auf der anderen Seite: Kaum eine Stadt oder ein Dorf blieb vor Plünderung, Seuchen und Hungersnöten verschont, auch Gunzenhausen hatte viele Opfer zu beklagen. 400 Jahre später machen wir uns zusammen mit Stadtarchivar Werner Mühlhäußer auf Spurensuche. Was geschah damals in der Altmühlstadt? [mehr...]

Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

Sa. 07.04.18

GUNZENHAUSEN  - Beim Bummel über den Gunzenhäuser Marktplatz lohnt sich nicht nur ein Blick in die gut bestückten Schaufenster, sondern auch einer in die Höhe. Hier entdeckt der Betrachter kunstvoll gestaltete Giebel und altehrwürdige Häuseransichten, die die "gute Stube" der Altmühlstadt schon seit Jahrhunderten prägen. In der neuen Folge unserer Serie "Historisches Gunzenhausen" widmen wir uns zusammen mit Stadtarchivar Werner Mühlhäußer diesem zentralen Platz und seinen Besonderheiten. [mehr...]