14°

Donnerstag, 22.10.2020

|

zum Thema

IHK-Gremium stimmt für Center Parc am Brombachsee

Einstimmiges Votum - Industrie- und Handelskammer will Netzwerkpartner sein - 26.09.2020 05:58 Uhr

Das ehemalige Muna-Gelände soll neuer Standort des Center Parc am Brombachsee werden.

© Wolfgang Dressler


Das IHK-Gremium Weißenburg-Gunzenhausen (IHKG) hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, die Planungen für das Center Parcs-Projekt auf dem ehemaligen Muna-Gelände in Langlau fortzuführen und die Ansiedlung zu ermöglichen. 

Urlaub "immer mitten in der Natur", Kinderzoo, Spielplätze, eine riesige Spaßwasser-Welt, Klettern, Bowling , Livemusik – mit augenscheinlich echter Begeisterung und vielen bunten Bildern präsentierte Center Parcs  sein Angebot.


Wie Center Parcs auf das Seenland aufmerksam wurde


Bei der Abstimmung des IHKG am Donnerstag votierten die Mitglieder einstimmig für das Vorhaben, schreibt das Gremium in einer Pressemitteilung. "Es ist unstrittig, dass dieser Park eine positive Strahlkraft für die Wirtschaft in der Region und darüber hinaus haben wird und eine großartige Ergänzung zur bestehenden touristischen Infrastruktur darstellt", so IHKG-Vorsitzender Dr. Simon Amesöder aus Gunzenhausen.

 

Bilderstrecke zum Thema

Feriensiedlung am Brombachsee: Das plant Center Parcs

Nun ist es offiziell: Center Parcs plant eine Feriensiedlung mit mindestens 800 Häusern am Brombachsee. Die Rede ist von einer "innovativ-ökologischen Muster-Ferienanlage". Während Landrat Manuel Westphal sich für das Projekt ausspricht, formiert sich das Lager der Gegner bereits. Ein Überblick in Bildern.


Nach umfangreichen Informationsveranstaltungen und Diskussionen sei man zu der Auffassung gelangt, dass die geplante Ansiedlung nachdrücklich zu begrüßen sei. Handel, Dienstleistung, Gastronomie und Hotellerie würden nach Überzeugung des IHK-Gremiums einen deutlichen nachfragesteigernden Effekt erfahren. Die Attraktivität der Region würde sich insgesamt erhöhen und positiv auf die gesamte Wirtschaft ausstrahlen.

Jetzt gelte es, das Vorhaben weiter zu konkretisieren und in die näheren Planungen einzusteigen. Die IHK stehe als Gesprächs- und als Netzwerkpartner gerne bereit, um das Projekt voranzubringen.


Center Parcs: Das erwarten die Tourismus-Unternehmen in der Region


ab

15

15 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen