-1°

Dienstag, 01.12.2020

|

Jogger stirbt bei Verkehrsunfall in Mittelfranken

Der Mann wurde auf einer Landstraße von einem Auto erfasst - 12.11.2020 22:16 Uhr

Es war gegen 19 Uhr, als der 51-Jährige die Landstraße zwischen Trommetsheim und Markt Berolzheim entlanglief. Auf der gleichen Strecke war ein Autofahrer in Richtung Süden unterwegs. In der Dunkelheit übersah er offenbar den Jogger, der auf der Fahrbahn vor ihm unterwegs war - wenige hundert Meter nach der Eisenbahnüberführung erfasste das Auto den Mann.

Ersthelfer konnten Verletzten nicht retten

Der 51-Jährige wurde durch dem Aufprall in den Straßengraben geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Hinzugeeilte Ersthelfer kümmerten sich um den Mann, bis die Rettungskräfte eintrafen, trotzdem verstarb der Jogger wenige Zeit später noch an der Unfallstelle.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger beauftragt, der Fahrer des Pkw wird von Mitarbeitern des Kriseninterventionsteams betreut. Die Straße zwischen Trommetsheim und Markt Berolzheim war am Abend mehrere Stunden lang gesperrt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jru

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Markt Berolzheim, Markt Berolzheim, Markt Berolzheim