Abgelenkt und beklaut:

Mann stiehlt nach Toilettengang Geld von Treuchtlinger Ladenbesitzer

Lidia Piechulek Autorenprofil
Lidia Piechulek

E-Mail zur Autorenseite

30.9.2022, 10:17 Uhr
Der Täter stahl etwa 60 Euro aus der privaten Geldbörse eines Ladenbesitzers. 

© Lino Mirgeler, dpa Der Täter stahl etwa 60 Euro aus der privaten Geldbörse eines Ladenbesitzers. 

Am Donnerstag, gegen 14.10 Uhr, betraten zwei unbekannte Personen das Orthopädiegeschäft in der Elkan-Naumburg-Straße. Während eine Person die Kundentoilette in einem Nebenraum benutzte, verwickelte die zweite Person den Ladenbesitzer in ein Gespräch. Auf dem Weg zurück in den Verkaufsraum entwendete der "Toilettengänger" offensichtlich etwa 60 Euro aus der privaten Geldbörse des Ladenbesitzers, welche sich auf einem Schrank in der Nähe der Kundentoilette befand.

Polizei sucht nach Tätern

Die beiden Personen konnten durch den Geschädigten wie folgt beschrieben werden: Es handelt sich um einen circa 21 Jahre alten Mann, der 1,75 Meter groß ist, südländisch aussah, schlank war und kurze glatte Haare hatte. Er war bekleidet mit einer dunklen Base-Cap, schwarz-weißen Adidas Sneakern und dunkler langer Oberbekleidung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Sein Begleiter war circa 19 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hatte ebenfalls südländisches Aussehen, war schlank und hatte kurze glatte Haare. Er war bekleidet mit schwarz glänzender Jacke und dunkler langer Hose. Die Personen sprachen während ihres Aufenthaltes im Geschäft ausschließlich englisch miteinander.

Hinweise zu den beiden Personen werden unter Telefon 09142/96440 an die Polizei Treuchtlingen erbeten.