Freitag, 28.02.2020

|

Polsingen: Anderen Freude bereiten

Die "Apachentalfreunde" unterstützen Weihnachtsaktion der Johanniter - 24.12.2019 17:11 Uhr

Der Verein „Apachentalfreunde“ engagierte sich für eine Spendenaktion. Es kamen 43 Pakete zusammen, die bedürftigen Personen übergeben wurden. © Verein "Apachentalfreunde"


Heuer spendete der Verein die Hälfte der Einnahmen des Ursheimer Straßen-Fußballturnieres für die Johanniter-Weihnachtstrucker. Mit weiteren Geld- und Paketspenden vieler Mitbürger kamen so 43 Pakete zustande, die nun an bedürftige Personen geliefert werden.

Ein Paket, welches einen Wert von 20 bis 25 Euro hat, setzt sich aus Lebensmitteln, Spielsachen und Hygiene-Artikeln zusammen. "Für uns sind solche Dinge alltäglich, aber für viele Menschen in Europa eben nicht", so Vereinssprecher Christoph Wimmer.

Zusätzlich bastelten einige Mädchen der "Apachentalfreunde" Geschenke, die am jährlichen Adventsblasen in Ursheim verkauft wurden. Auch diese Einnahmen von 260 Euro werden gespendet. Empfänger sind Nathanael Flisar aus Treuchtlingen und Steffi Deubler aus Birkhausen (Landkreis Donau-Ries). Gegründet wurde der Verein im August 2017. Vor Kurzem konnte bei einem Ausflug nach Rothenburg das 100. Mitglied begrüßt werden.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Polsingen