22°

Montag, 24.06.2019

|

Toller Faschingszug durch Wolframs-Eschenbach

44 närrische Gruppen und viele Zuschauer waren auf den Beinen - 24.02.2019 17:29 Uhr

Dieses weibliche Trio hatte gut lachen, denn die Zuschauer waren hin und weg und die Sonne lachte vom Himmel. © Horst Kuhn


Insgesamt 44 Gruppen zogen unter der Federführung der KG "Minnesänger" mit kräftigen "Helaus" durch die Altstadt.

Unter das närrische Volk wurden zentnerweise Bonbons, Popcorn und viel andere leckere Süßigkeiten verteilt. Sogar Blumenstöcke wurden von den Mitgliedern des Elferrats um Präsident Reinhold Ebersberger abgegeben. Der Zug nahm verschiedene aktuelle Themen aus Heimat- und Weltpolitik auf.

Bilderstrecke zum Thema

Ausnahmezustand in Wolframs-Eschenbach

Die Sonne lachte dem Narrenvolk in Wolframs-Eschenbach: 44 Gruppen hatten sich in der Minnesängerstadt getroffen und zogen mit kräftigem Helau durch die Straßen. Für die Zuschauer gab es zentnerweise Bonbons und Popcorn.


Der Musikverein verteilte Backpulver und Brezen und bemängelte das Fehlen eines Bäckerladens. Der Gesangverein wies darauf hin, dass nicht nur Bienen zu retten sind, sondern auch "männliche Gesangsstimmen". Die beiden Motivwagen nahmen unter anderem die Brexit-Verhandlungen aufs Korn.

  

Horst Kuhn E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wolframs-Eschenbach, Wolframs-Eschenbach