32°

Dienstag, 23.07.2019

|

Zu schnell: Fahranfänger schrottet getunten Golf

Unfall bei Wassertrüdingen: Fahrer und Beifahrer mussten in Klinik - 14.06.2015 14:37 Uhr

Die Feuerwehr musste nach dem Unfall den Verkehr regeln und die Unfallstelle reinigen. © News5 / Frohna


Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr mit seinem älteren Sportwagen auf der Staatsstraße von Wassertrüdingen in Richtung Unterschwaningen.

Auf Höhe von Altentrüdingen kam er in einer langgezogenen Rechtskurve vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern und von der Fahrbahn ab.

Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und kam unterhalb einer Böschung auf einem Radweg zum Liegen. Bei dem Unfall wurden sowohl der Fahrer als auch der 19-jährige Beifahrer verletzt, beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Bilderstrecke zum Thema

Totalschaden: Getunter Golf überschlägt sich in Rechtskurve

Ein 18-Jähriger ist mit seinem getunten Golf am Samstag auf der Straße zwischen Altentrüdingen und Unterschwaningen von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Der junge Mann und sein Beifahrer mussten in eine Klinik gebracht werden.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Unterschwaningen, Altentrüdingen