Samstag, 28.11.2020

|

Vom Berghof Oberweiler gibt's jetzt frisches Fleisch an der Tankstelle

Der Direktvermarkter hat in Weißenburg neuen Vertriebsweg gefunden - vor 7 Stunden

OBERWEILER  - Lebensmittelauto-maten bieten für Direktvermarkter und Betreiber von Hofläden die Möglichkeit, ihre Waren außerhalb der Öffnungszeiten und unabhängig vom eigenen Standort anzubieten. Die Familien Lehner/Wolf vom Berghof Oberweiler gehen jetzt noch andere Wege. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

Einbruch in Windsfeld: Maschinen und Werkzeug geklaut

Unbekannte Täter richteten in zwei Firmen erheblichen Schaden an


WINDSFELD  - Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in zwei Firmengebäude in Windsfeld im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Aggressiver Autofahrer: Nach Polizisten gespuckt und getreten

Der 30-jähriger Merkendorfer musste über Nacht in Gewahrsam genommen werden


MERKENDORF  - Am Sonntag in den frühen Morgenstunden gegen 2.30 Uhr informierte ein Merkendorfer die Polizei, da ein Auto in der Weglehnerstraße gegen seine Gartenmauer gefahren war. Der geschädigte Eigentümer wollte den Verursache bis zum Eintreffen einer Streife festhalten - das misslang aber. [mehr...]

Heidenheim: Von der Straße abgekommen

19-jähriger Motorradfahrer wurde bei Unfall schwer verletzt


HEIDENHEIM  - Am Samstag ereignete sich um etwa 17 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Heidenheim und Hechlingen am See in der Nähe der Scheckenmühle ein Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger wurde schwer verletzt. [mehr...]

Jogger stirbt bei Verkehrsunfall in Mittelfranken

Der Mann wurde auf einer Landstraße von einem Auto erfasst


MARKT BEROLZHEIM  - Ein 51-Jähriger ist am Donnerstagabend bei einer abendlichen Joggingrunde im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen tödlich verunglückt. Ein Autofahrer hatte den Mann auf einer Landstraße offenbar übersehen und mit seinem Wagen erfasst. [mehr...]

Lust auf Donuts: Dreijähriger geht in Merkendorf alleine einkaufen

Dem Personal des Supermarkts fiel der Junge auf


MERKENDORF  - Das Verlangen eines dreijährigen Jungen war offenbar so groß, dass er alleine losging, um sich in einem Merkendorfer Supermarkt Donuts zu kaufen. Noch vor der Polizei, traf jedoch der Vater ein, um seinen Sohn wieder einzufangen. [mehr...]

Pleinfeld: Unbekannter stiehlt Schafsmutter und zwei Lämmer

Die Polizei sucht nun Zeugen


PLEINFELD   - Ein Unbekannter hat sich in den vergangenen Tagen heimlich Zugang zu einer Schafsweide bei Pleinfeld verschafft und drei Schafe gestohlen. Neben dem Muttertier fehlt nun auch von zwei achtmonatigen Lämmern jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise. [mehr...]

  •  
  • 1 2 von 2
Meldungen aus Gunzenhausen

Gesundheitsamt: So funktioniert die Kontakt-Rückverfolgung von Corona-Infizierten

Ein Besuch in der Behörde in Weißenburg gibt Einblicke - vor 12 Stunden


GUNZENHAUSEN/WEISSENBURG  - Die Gesundheitsämter in Nürnberg und Fürth haben bereits vor den hohen Corona-Infektionszahlen kapituliert. Wer positiv getestet wurde, soll seine Kontaktpersonen selbst informieren, damit sie sich in Quarantäne begeben. Eine Nachverfolgung aller Personen der Kategorie I ist ihnen nicht mehr möglich. Soweit möchte es Dr. Johannes Rank in Altmühlfranken nicht kommen lassen. [mehr...]

Erneut ausgebremst: vhs übt Kritik an Landespolitik

Bildungseinrichtung in Gunzenhausen muss ab Dienstag Pforten schließen - 27.11. 17:39 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Verschärfungen der aktuellen Hygieneregeln im "Lockdown light" zwingen die Volkshochschule Gunzenhausen zum Abbruch ihrer Kurse. Die neue Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) lässt keinen Unterricht in der Erwachsenenbildung mehr zu. [mehr...]

Drei neue Todesfälle in Altmühlfranken

Die Gesamtzahl seit Ausbruch der Pandemie stieg damit auf 31 - 26.11. 16:08 Uhr


WEISSENBURG  - Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat drei weitere Todesfälle zu verzeichnen, die im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus stehen. [mehr...]

Mit Drohne und GPS-Sendern gegen das Aussterben des Großen Brachvogels

Die Aktivitäten der bedrohten Wiesenbrüter können online verfolgt werden - 26.11. 06:01 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Der Große Brachvogel ist im Freistaat vom Aussterben bedroht. Sein bayerischer Brutbestand beläuft sich mittlerweile nur noch auf unter 500 Brutpaare. In dem seit 2017 laufenden Satellitentelemetrie-Projekt für den Großen Brachvogel gelang es dem LBV dieses Jahr zum ersten Mal, gleich acht Vögel mit GPS-Sendern auszustatten. Sechs der acht Vögel sind dabei erfolgreich an den Küsten Frankreichs, Portugals und Marokkos angekommen. [mehr...]

Es sieht düster aus: Jobs bei fränkischer Firma Pressmetall in Gefahr

Die Firma steht jetzt am "Scheideweg" - 25.11. 16:13 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Chancen, dass sich der notleidende Industriebetrieb Pressmetall Gunzenhausen GmbH noch retten kann, haben sich verschlechtert. Jetzt scheint es wirklich ans Eingemachte zu gehen. Der letzte potenzielle Investor hat sich trotz verheißungsvoller Gespräche zurückgezogen. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

LBV zu Center Parcs-Plänen: Geschützte Arten haben Vorrang

Der Naturschutzverband steht den Plänen in Langlau skeptisch gegenüber - 29.10. 06:01 Uhr

LANGLAU - Vertreter des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) konnten sich ein Bild vom Muna-Gelände in Langlau machen. Nun äußert sich der Verband kritisch zu den Planungen von Centers Parcs, dort ein Feriendorf zu errichten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Konfirmationen in Gunzenhausen und Umgebung

Wegen Corona: So feiern Gunzenhausen und Umgebung Konfirmation und Kommunion

In den vergangenen Wochen wurde in den Kirchengemeinden gefeiert - 19.10. 11:31 Uhr

GUNZENHAUSEN  - Die Konfirmation oder Kommunion ist für junge Christen das größte Fest ihres bisherigen Lebens. Doch die Corona–Pandemie hat auch diese Feierlichkeiten gründlich durcheinander gebracht. [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Vom Berghof Oberweiler gibt's jetzt frisches Fleisch an der Tankstelle

Der Direktvermarkter hat in Weißenburg neuen Vertriebsweg gefunden - vor 7 Stunden


OBERWEILER  - Lebensmittelauto-maten bieten für Direktvermarkter und Betreiber von Hofläden die Möglichkeit, ihre Waren außerhalb der Öffnungszeiten und unabhängig vom eigenen Standort anzubieten. Die Familien Lehner/Wolf vom Berghof Oberweiler gehen jetzt noch andere Wege. [mehr...]

Der Karlsgraben soll wieder glänzen

Bislang wird das Bauwerk unter Wert verkauft, sagt eine Machbarkeitsstudie - 28.11. 06:40 Uhr


TREUCHTLINGEN/WEISSENBURG  - Die beiden Nachbarstädte Weißenburg und Treuchtlingen wollen den Karlsgraben touristisch aufwerten. Es soll ein "Heritage Interpretation Center KarlsGrabenwelt" mit verschiedenen, frei zugänglichen Modulen in der Landschaft entstehen. klingt alles sehr spannend, allerdings soll das Museum in Graben geschlossen werden. [mehr...]

Horch amol: "Söder müsste eigentlich erröten"

BN-Vorsitzender über Frankenschnellweg, Center Parc und Artenschutz - 25.11. 20:53 Uhr


NÜRNBERG  - Der Bund Naturschutz feierte in den vergangenen Jahren etliche Erfolge, aber beim Frankenschnellweg oder der Center-Parc-Ferienanlage scheint der Protest wenig Wirkung zu zeigen. BN-Vorsitzender Richard Mergner spricht mit NN-Chefredakteur Michael Husarek und Online-Chef Matthias Oberth über aktuelle Projekte und einen nur bedingt glaubwürdigen Ministerpräsidenten. [mehr...]

Vogelgrippe: Wie gehen Betreiber der "Hühnermobile" damit um?

Zwei Betriebe aus Altmühlfranken berichten von ihrer Lage - 25.11. 06:03 Uhr


DITTENHEIM/SAMMENHEIM  - Eier von glücklichen Hühnern – das haben sich die Familien Lastinger (Dittenheim) und Brückmann (Sammenheim) auf die Fahnen geschrieben. Dabei setzen beide Betriebe auf mobile Hühnerställe, die dem Federvieh größtmögliche Freiheiten erlauben. Doch mit dieser Freiheit könnte es bald vorbei sein, wenn die Geflügelpest in den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen schwappt. [mehr...]

Zuckerrübenernte im Altmühltal: Einsatz für die "Maus"

Der Anbau der Feldfrucht lohnt sich in der Region nach wie vor. - 21.11. 15:09 Uhr


WINDSFELD  - "Über einen deutlich besseren Ertrag als in den Vorjahren können sich Landwirte freuen, die noch Zuckerrüben anbauen." Das stellt Alexander Mack vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) fest. [mehr...]

  •  
  • 1 2 3 von 3
Sport in und um Gunzenhausen

Marathon und Co.: Corona lässt die Läufer straucheln

Den Laufevents zum Jahresende droht die Absage – die Sportler sind enttäuscht. - 18.11. 06:09 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Kaum eine Laufveranstaltung hat stattgefunden im Corona-Jahr 2020. Nun stehen auch die zwei für Dezember geplanten Marathons im Seenland auf der Kippe. In der Szene macht sich Frust breit. [mehr...]

Altmühlsee Barracudas hoffen auf Ice Tigers und DEL

Nur wenn die Profis spielen, können auch die Hobbyteams aufs Eis. - 16.11. 06:05 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Corona-Krise sorgt auch im Eishockey für Stillstand. Die Altmühlsee Barracudas hoffen aber dennoch, bald in die Saison starten zu können. Ob das gelingt, hängt maßgeblich von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ab. [mehr...]

Sportjugend und Corona: "Wie eine Kriegsgeneration"

Der erneute Lockdown trifft die Nachwuchsarbeit der Vereine - 14.11. 15:20 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Kinder und Jugendliche haben es im Lockdown-Light nicht leicht - Sport in der Gruppe ist auch für den Nachwuchs verboten. Für viele Vereine hat das ernste Folgen, berichtet Volker Renz, Vorsitzender der Bayerischen Sportjugend (BSJ) und Präsidiumsmitglied im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV). [mehr...]

Weitere Bilder aus dem Seenland
Nachrichten aus der Nachbarschaft

Aktion in Bäckereien: "Gewalt kommt mir nicht in die Tüte"

Besondere Tüten zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen - 24.11. 17:24 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Am Mittwoch macht eine Bäckertütenaktion auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aufmerksam. In vielen Bäckereien in den beiden Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Roth sowie in der Stadt Schwabach gibt es an diesem Tag eine besondere Verpackung für Frühstückssemmeln, Croissants und Co. [mehr...]

Nach Verbot von AfD-Parteitag: Keine Demos vor Ort

751 Teilnehmer sollten ursprünglich nach Greding kommen - 21.11. 14:25 Uhr


GREDING  - Nach dem Verbot des AfD-Landesparteitags im mittelfränkischen Greding hat es am Samstag keine Kundgebungen oder Gegendemonstrationen vor Ort gegeben. [mehr...]

Gericht entscheidet: AfD-Parteitag in Greding bleibt verboten

Verwaltungsgericht hält das Infektionsrisiko für zu groß - 19.11. 14:11 Uhr


ANSBACH  - Das Bayerische Verwaltungsgericht in Ansbach hat einen Eilantrag der AfD gegen das Verbot des geplanten Parteitags in Greding abgelehnt. Der ursprünglich für Samstag, 21. November, geplante Parteitag mit bis zu 751 Teilnehmern kann damit nicht stattfinden. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Wirtschaftskompass Altmühlfranken – Das Wirtschaftsmagazin

Wandel wagen – Wiko kommt zurück

Nach der Premiere im März steht der WIRTSCHAFTSKOMPASS ALTMÜHLFRANKEN wieder in den Startlöchern - 13.10. 08:44 Uhr


WEISSENBURG  - Es war ein wildes Jahr für die Wirtschaft in Altmühlfranken. Und auch für das Magazin, das diese Wirtschaft in den Blick nimmt. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken ( Wiko ) erschien im März zum ersten Mal. Genau in dem Moment, als die größte Pandemie der Neuzeit Fahrt aufnahm. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Besuch in der Kaffeerösterei Limes

In Röttenbach arbeiten Vater und Sohn am perfekten Kaffee - 20.11. 11:27 Uhr


Es gibt wenig Dinge, denen Martin Reichart nicht mit einem Vergleich aus der bunten Welt der Gastronomie Herr werden würde. „Wenn dir die Weißwurst von einem Metzger schmeckt, willst du dann wirklich wissen, wie viel Peterla da genau auf 100 Gramm drin sind?“ Mit hochgezogenen Augenbrauen schaut er einen an, wartet der Höflichkeit halber kurz und beantwortet die Frage zur Sicherheit selbst. „Das willst du nicht wissen, wichtig ist ja, dass es schmeckt.“ [mehr...]

Mord und Totschlag im Fränkischen Seenland

Eine Krimisammlung macht die Urlaubsidylle zum Tatort - 20.11. 09:03 Uhr


Ganz frisch aus dem Ars Vivendi Verlag ist der Kurzkrimiband „Tatort Fränkisches Seenland“ geschlüpft. Eine erfreuliche Publikation, denn fränkische Lokalkrimis und Kurzgeschichtenbände sind eine Spezialität des Verlags – nur das Fränkische Seenland hat bisher gefehlt. Diese Lücke wurde nun geschlossen. [mehr...]

Goldener Buddha statt Camping in Italien

Klaus Seeger ermutigt Eltern zum Familienurlaub in Bangkok - 20.11. 08:42 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Bangkok, die thailändische Millionenmetropole, gehört eher nicht in dieses Idealbild eines Urlaubs mit Kind. Zu viel Verkehr, zu laut, zu gefährlich, zu viel Nachtleben. Klaus Seeger aber sieht das komplett anders. Der 54-jährige Gunzenhäuser ist Programmchef beim Regionalsender Radio8 und erklärter Bangkok-Fan. So hat er etwa auch schon Foto-Ausstellungen über die sogenannte Stadt der Engel konzipiert und arbeitet voller Elan daran, die Welt von der Schönheit der thailändischen Hauptstadt zu überzeugen. Und zwar auch als Reisedestination für Eltern mit Kind. [mehr...]

  •  
  • 1 2 3 von 3
Bilder von Polizeieinsätzen