Donnerstag, 21.11.2019

|

"Tierische" Ausstellung in Gunzenhausen

Das Kunstforum Altmühlfranken zeigt im M 11 Werke von Christian Rösner - vor 7 Stunden

GUNZENHAUSEN  - Einen "animalisch guten Morgen" wünschte Holger Pütz-von Fabeck zur Ausstellungseröffnung im M11. Der Kunstforums-Vize freute sich sichtlich, "eines der großen Tiere der mittelfränkischen Kunstszene" in Gunzenhausen begrüßen zu dürfen – den Nürnberger Bildhauer Christian Rösner. In den Galerieräumen des Kunstforums zeigt Rösner drei Wochen lang 33 Arbeiten: Skulpturen, Holzschnitte und Keramiken. In allen wird dasselbe Thema bearbeitet: "Das Tier in mir und dir". [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

Drei Verletzte nach Unfall bei Markt Berolzheim

Nach Vorfahrtsverletzung auf der Staatsstraße 2230 fing ein Auto Feuer


MARKT BEROLZHEIM  - Am Dienstagabend ist es auf der Staatsstraße 2230 zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten gekommen. Drei Personen wurden teils schwer verletzt, ein Auto fing Feuer. [mehr...]

Einbruch in Gunzenhausen: Mit Schmuck und Bargeld geflüchtet

Schränke und Schubladen in Erdgeschosswohnung wurden durchwühlt. Der Sachschaden beträgt 500 Euro.


GUNZENHAUSEN  - Unbekannte sind am Montagnachmittag in eine Erdgeschoßwohnung in der Ignaz-Philipp-Semmelweis-Straße in Gunzenhausen eingebrochen und erbeuteten Schmuck und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Flammen im Haus: Feuerwehreinsatz im Westen von Spalt

Ein Bewohner erlitt eine Rauchvergiftung - Rund 80.000 Euro Sachschaden


SPALT  - Am Mittwoch gegen 13.45 Uhr brach im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses in der Windsbacher Straße in Spalt ein Feuer aus. Ein Bewohner erlitt eine Rauchvergiftung. [mehr...]

Meldungen aus Gunzenhausen

"Tierische" Ausstellung in Gunzenhausen

Das Kunstforum Altmühlfranken zeigt im M 11 Werke von Christian Rösner - vor 7 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Einen "animalisch guten Morgen" wünschte Holger Pütz-von Fabeck zur Ausstellungseröffnung im M11. Der Kunstforums-Vize freute sich sichtlich, "eines der großen Tiere der mittelfränkischen Kunstszene" in Gunzenhausen begrüßen zu dürfen – den Nürnberger Bildhauer Christian Rösner. In den Galerieräumen des Kunstforums zeigt Rösner drei Wochen lang 33 Arbeiten: Skulpturen, Holzschnitte und Keramiken. In allen wird dasselbe Thema bearbeitet: "Das Tier in mir und dir". [mehr...]

In Gunzenhausen steht wieder ein Wunschbaum

Aktion des Diakonischen Werks beschert bedürftigen Menschen eine Weihnachtsfreude - 20.11. 06:28 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Bedürftigen Menschen zum Weihnachtsfest eine Freude zu machen, ist das Ziel der Aktion "Wunschbaum" des Diakonischen Werks Weißenburg-Gunzenhausen. Sie geht heuer ins elfte Jahr und die Resonanz auf das Hilfsangebot ist so groß wie niemals zuvor. [mehr...]

Neues Christkind für Gunzenhausen

SMG-Schülerin Josefine Ellinger ist als himmlische Botschafterin unterwegs - 19.11. 17:25 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Es ist das Symbol für Freude, Frieden und Harmonie: das Christkind. In der Altmühlstadt wird dieses Jahr Josefine Ellinger in diese Rolle schlüpfen und zusammen mit den Engelchen und dem Nikolaus vorweihnachtliche Stimmung unter Jung und Alt verbreiten. [mehr...]

Gunzenhausen: "Dornröschen" verzaubert die Fans

Das berühmte Märchen wurde in der Stadthalle als Ballett aufgeführt. - 19.11. 06:25 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Dornröschen, das Mädchen, das sich an seinem 16. Geburtstag mit einer Spindel in den Finger sticht und in einen hundertjährigen Schlaf fällt, ist wohl eine der bekanntesten Märchenfiguren überhaupt. Zudem eine, die es dank Pjotr Iljitsch Tschaikowski auch auf die Ballettbühnen dieser Welt geschafft hat – und heuer bei der Aufführung der Ballettschule von Karin Obermayer auf die Stadthallenbühne in Gunzenhausen. [mehr...]

Gunzenhausen: Ohrwürmer am Fließband

"Die größten Hits aller Zeiten" waren in der Stadthalle live zu hören - 18.11. 06:16 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Disco-Kugeln, Leuchtbänder, gleißende Strahler und Glitzer-Vorhänge dominieren das Bühnenbild. Dekor, das vor allem das Lebensgefühl der 1980er-Jahre vermittelt. Logisch, dass bei der mittleren und etwas älteren Generation Erinnerungen wach werden. Exakt dies wollen Armin Stöckl und seine Truppe auch erreichen. Der in der Szene bekannte und beliebte Entertainer aus dem niederbayerischen Vilshofen präsentierte vor rund 300 Besuchern in der Stadthalle seine Tournee "Die größten Hits aller Zeiten". [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Radwege: Treuchtlingen gegen unsinnige Geschenke

Das Staatliche Bauamt hilft beim Ausbau des Radwegnetzes, ist oft aber zu wenig ortskundig - 19.11. 06:04 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Fünf Radwege will das Staatliche Bauamt rund um Treuchtlingen ausbauen oder der Stadt dabei helfen – genau das, was Bürger seit langem fordern. Doch so einige der Konzepte, die Abteilungsleiter Andreas Fechner dem Stadtrat vorstellte, sind für Ortskundige unausgegoren. Und so gab es auch nicht für alle grünes Licht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Lebenslang treu: Diamanthochzeit in Windischhausen

Vom Tanzparkett zum Traualtar: Lina und Friedrich Schäfer blicken auf 60 Jahre Ehe zurück - 18.11. 12:18 Uhr


WINDISCHHAUSEN  - Als sie vor 60 Jahren heirateten, stürmte und schneite es heftig. Daran erinnern sich Lina und Friedrich Schäfer aus Windischhausen noch genau. Denn das schlechte Wetter erwies sich als gutes Omen, heißt es doch am Traualtar: "... in guten wie in schlechten Tagen". Am Freitag feierten die beiden diamantene Hochzeit. [mehr...]

Dietfurt zeigt, wie Bürgerbeteiligung geht

Bei der Trassenfindung für die B2-Umgehung zog das gesamte Dorf an einem Strang - 17.11. 06:18 Uhr


DIETFURT  - „Das ist die schwierigste Aufgabenstellung, die wir im Bauamt je bearbeitet haben“, soll Abteilungsleiter Werner Ott gesagt haben, als es mit der Bürgerbeteiligung zur B2- Umgehung von Dietfurt losging. Als wahr erwies sich dies bei der komplexen Trassenführung, nicht jedoch bei der Entscheidungsfindung. [mehr...]

XXL-Tunnel in Franken: B2 geht bei Dietfurt unter die Erde

Treuchtlingens Stadtrat hat grünes Licht für den "Dattelbergtunnel" gegeben - 16.11. 06:04 Uhr


DIETFURT  - Es ist ein Mammutprojekt, das die Weißenburger Westtangente, den Ausbau der "Hörnleinkreuzung" und so ziemlich jedes andere Straßenbauprojekt der vergangenen Jahrzehnte im Landkreis klein und bescheiden wirken lässt: Wie Treuchtlingens Stadtrat am Donnerstag in mehr als vierstündiger Sitzung beschlossen hat, soll Dietfurt seinen B2-Tunnel bekommen. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Das neue Wirtschaftsmagazin für Altmühlfranken kommt

Unternehmens-Porträts, Jobbörse und starker Journalismus - 15.11. 14:10 Uhr


WEISSENBURG  - Die Wirtschaftsunternehmen sind die Muskeln einer Region. In den Fabriken, den Büros, den Werkstätten und Maschinenhallen entscheidet sich, wie stark eine Gegend ist. Wie sicher die Zukunft, wie stabil die Verhältnisse. Hier entstehen die Arbeitsplätze, die es Menschen möglich machen, eine Gegend zu ihrer Heimat zu machen. Hier wird das Geld erwirtschaftet, das Gemeinden später in Kindergärten und Sporthallen investieren. Wir wollen diesem Teil unserer Gesellschaft ein neues Magazin widmen und ihn intensiv in den Blick nehmen. [mehr...]

Meldungen aus dem kulturellen Leben

Drei Bands spielen im Gunzenhäuser JUZ auf

Punk- und Alternativmusik sind beim Konzert am 8. November angesagt - 07.11. 05:55 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Am Freitag, 8. November, ist im Jugendzentrum in der Spitalstraße 10 musikalisch viel geboten: Die heimische Band "Yellowcakes" sowie "Bob Ross Effect" aus Würzburg und "Strife 85" aus Nürnberg lassen rockige Klänge durch die städtische Einrichtung schallen lassen und zum gemeinsamen Feiern einladen. [mehr...]

Erfolgsautorin Vea Kaiser las beim Gunzenhäuser Erzählfest

Die sympathische Österreicherin begeisterte das Publikum in der Bücherei - 28.10. 06:03 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Vea Kaiser ist eine Wucht. Die österreichische Bestseller-Autorin ist nicht nur eine "Gschichtldruckerin", also eine, "der man schon als Kind nie was glauben konnte", wie sie selbst sagt. Sie ist eine mitreißende Erzählerin, eine witzig-charmante Plauderin, eine klassisch gebildete, politisch hellwache Beobachterin – und eine herausragende Schriftstellerin. Wovon sich rund 75 Fans bei ihrer Lesung in der Stadt- und Schulbücherei überzeugen konnten. [mehr...]

Matthias Egersdörfer eröffnet Gunzenhäuser Erzählfest

Der Kabarettist und Autor bestritt den Auftakt der Veranstaltungsreihe in der Druckerei Emmy Riedel - 03.10. 07:02 Uhr


GUNZENHAUSEN  - "Darf es etwas mehr sein?" Natürlich darf diese typischste aller Fleischereifragen nicht fehlen, wenn Matthias Egersdörfer in seinem Roman "Vorstadtprinz" – unter anderem – von seinen frühkindlich-quälenden Einkaufserlebnissen beim örtlichen Metzger erzählt. Der Kabarettist, Schauspieler (Franken-Tatort) und Autor tat dies zum Auftakt des 3. Gunzenhäuser Erzählfestes am Dienstagabend in der Druckerei Emmy Riedel mit viel Humor und Liebe zum schrulligen Detail. [mehr...]

Bilder

Neues aus Altmühlfranken

Neuigkeiten aus dem Wirtschafts- und Vereinsleben in und um Gunzenhausen - 29.01. 12:29 Uhr

GUNZENHAUSEN  - An dieser Stelle präsentieren wir in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten aus den Firmen, Vereinen und Organisationen in unserem Verbreitungsgebiet. [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

Von null auf hundert

In der Handball-Bezirksklasse eilen Gunzenhausens Handballerinnen von Sieg zu Sieg - 18.11. 18:06 Uhr


GUNZENHAUSEN  - In der Bezirksklasse 2 steuern die Handballerinnen des TV Gunzenhausen dem Titel entgegen, doch das wäre nur ein Zwischenschritt. [mehr...]

"Dartsfieber" geht in die vierte Auflage

Am 29. Februar in der Hesselberghalle in Wassertrüdingen - 10.11. 07:17 Uhr


WASSERTRÜDINGEN  - In der Hesselberghalle in Wassertrüdingen findet am 29. Februar "Dartsfieber IV" statt. Vier Profis werden dann die Bühne betreten, darunter der amtierende Vizeweltmeister der PDC. [mehr...]

Aufregung vor der Mini-WM

Hauptrunde der Mini-Weltmeisterschaft im Handball wird morgen in Gunzenhausen ausgetragen - 09.11. 07:08 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Aufregung beim Gunzenhäuser Handball-Nachwuchs: Die D-Juniorinnen des TV treten am Sonntag als Team Schweden bei der Mini-WM an. Gespielt wird in der SMG-Halle. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Ein Meer aus Laternen in Georgensgmünd

Äpfel, Bratwurst und Glühwein oder Kinderpunsch zum Abschluss - 20.11. 11:40 Uhr


GEORGENSGMÜND  - Zahlreiche Kindergarten- und Schulkinder tauchten am Sonntagabend den Ortskern von Georgensgmünd in ein leuchtendes Meer aus Laternen. Angeführt von Sankt Martin hoch zu Ross zogen die Mädels und Jungs mit ihren Eltern vom Wasserries, wo Dekan Matthäus Ottenwälder einführende Worte zum heiligen Martin sprach, über Anger und Marktplatz zum Rathaus. [mehr...]

Hallenbad Georgensgmünd: Sanierung kostet bis zu 9,5 Millionen Euro

Bürgermeister stellt Zeit- und Kostenplan vor - 19.11. 14:57 Uhr


GEORGENSGMÜND  - 2021 soll es mit der Sanierung des Georgensgmünder Hallenbades richtig losgehen. Die Kostenschätzung liegt derzeit zwischen 8,5 und 9,5 Millionen Euro. [mehr...]

VfG startete schwungvoll ins 22. Jahr

Gmünder Faschingsverein präsentierte das Prinzenpaar Markus und Tanja Nachtrab. - 18.11. 17:38 Uhr


GEORGENSGMÜND  - Der VfG KG Georgensgmünd startete mit einer kurzweiligen Auftaktveranstaltung mit Ordenskommerz und Prinzenpaarvorstellung in sein 22. Jahr. Den Einmarsch der Aktiven in den vollbesetzten Saal des Gasthauses "Krone" und die Vorstellung der Garden und Elferräte übernahm Präsidentin Edith Strauber, die auch durch den Abend führte. [mehr...]

Konfirmationen in Gunzenhausen und Umgebung

Konfirmation in Gunzenhausen und Umgebung

Zahlreiche Jungen und Mädchen bekannten sich zum ihrem Glauben - 14.04. 17:15 Uhr

GUNZENHAUSEN  - Für viele evangelische Jugendliche ist der Tag der Konfirmation das größte Fest in ihrem bisherigen Leben. In festlichen Gottesdiensten bekannten sich die jungen Christen zum Glauben. Mit ihrem Bekenntnis sprachen sie ein "Ja" zu ihrer eigenen Taufe aus. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Mehr Sinnfluencer gebraucht

Kathi Wolf als die Bachelorette der Psychologie - 20.11. 08:30 Uhr


WEISSENBURG  - „Wir brauchen keine Influencer, wir brauchen Sinnfluencer!“ Das ist das Credo von Kabarettistin Kathi Wolf. [mehr...]

Mann vom Land aufm Dorf

Der Woife erzählt und lacht in Burgsalach - 20.11. 08:25 Uhr


BURGSALACH  - Der Woife Berger und die Kulturscheune in Burgsalach. Das passt. Der Woife – eine quasi Aiwanger-mäßig ausgesprochene Kurzform von Wolf- gang – ist nämlich ein Mann vom Land. [mehr...]

Ein Abgrund namens Woyzeck

Ein-Mann-Stück im M11 - 20.11. 08:20 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Michael Jaques Lieb hat sich auf die nicht sonderliche große Ein-Mann-Thater-Nische spezialisiert. Nicht falsch verstehen, es gibt eine Reihe erfolgreicher Ein-Mann-Theatermonologe. Aber Lieb spielt keine Ein-Mann-Monologe. Lieb spielt Theaterklassiker mit all ihren Rollen einfach ganz alleine. [mehr...]

Basisdemokratisches Kino

Kleine Reihe für alle im K14 in Pappenheim - 20.11. 08:12 Uhr


PAPPENHEIM  - Pappenheim hatte mal selbst ein Kino. Beim Gang durch die Stadt sieht man noch heute die großen Türen, die einst die Kinobesucher in den Vorführsaal ließen. Und auch die Schaukästen für den Aushang der Plakate sind noch da. Wenn auch blind und voller Spinnweben. Die Pappenheimer Lichtspiele sind längst geschlossen und nur noch eine ferne Erinnerung. Aber zumindest ein Teilzeitkino gibt es seit einiger Zeit wieder in der Stadt. [mehr...]

Geschenke zum Drucken

Halbritter zu Besuch - 20.11. 08:09 Uhr


WEISSENBURG  - Irgendwie kommt ja Weihnachten immer schneller als man denkt. Mit den Geschenken für MamaPapaOmaOpa wird es hintenraus oft ein bisschen knapp. [mehr...]

WIKO – Wirtschaftskompass Altmühlfranken

Das neue Wirtschaftsmagazin für Altmühlfranken kommt

Unternehmens-Porträts, Jobbörse und starker Journalismus - 15.11. 14:10 Uhr


WEISSENBURG  - Die Wirtschaftsunternehmen sind die Muskeln einer Region. In den Fabriken, den Büros, den Werkstätten und Maschinenhallen entscheidet sich, wie stark eine Gegend ist. Wie sicher die Zukunft, wie stabil die Verhältnisse. Hier entstehen die Arbeitsplätze, die es Menschen möglich machen, eine Gegend zu ihrer Heimat zu machen. Hier wird das Geld erwirtschaftet, das Gemeinden später in Kindergärten und Sporthallen investieren. Wir wollen diesem Teil unserer Gesellschaft ein neues Magazin widmen und ihn intensiv in den Blick nehmen. [mehr...]

Unterstützung für den Wirtschaftskompass in Altmühlfranken

Die Städte Weißenburg, Gunzenhausen und Treuchtlingen machen beim neuen Magazin mit - 12.10. 13:30 Uhr


WEISSENBURG  - Ein knappes halbes Jahr noch, dann hat die Region ein Medium mehr. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken wird im März 2020 landkreisweit erscheinen. Die Veröffentlichung hat sich vorgenommen, das Fachmagazin für alle Fragen rund um die Wirtschaft in der Region zu werden. Neben dem Landkreis sind inzwischen auch die drei Städte Weißenburg, Treuchtlingen und Gunzenhausen zu Unterstützern des Hefts geworden. [mehr...]

Digitaler Nachholbedarf in Altmühlfranken

Eine IHK-Umfrage zeigt Schwächen und Stärken Weißenburg-Gunzenhausens als Unternehmensstandort auf - 11.10. 07:03 Uhr


WEISSENBURG  - Schlechtes Straßennetz, Löcher beim Mobilfunk, Nachholbedarf in Sachen Öffentlicher Personennahverkehr. Das ist die eine Seite der Medaille. Auf der anderen stehen ordentliche Immobilienpreise und -mieten, ausreichend Parkplätze und eine insgesamt sehr gute Lebensqualität. Die Industrie- und Handelskammer für Mittelfranken hat in einer Umfrage Vor- und Nachteile des Wirtschaftsstandortes Weißenburg-Gunzenhausen abgefragt. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Wie Altmühlfranken das Internet lokal machen und es mit Amazon aufnehmen will

Der Landkreis hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt - 08.10. 10:53 Uhr


WEISSENBURG  - Das Internet frisst die Innenstädte leer? Nicht, wenn man sich wehrt und den Gegner mit den eigenen Waffen schlägt. Das ist die These von Andreas Haderlein. Der 46-jährige Innovationsberater und Kulturanthropologe ist seit Juni 2019 Projektleiter für das Online-Portal Altmühlfranken. Er soll im Auftrag des Landkreises die Geschäftswelt der Region in den Online-Handel bringen. Das erklärte Nahziel ist ein Online-Kaufhaus, das es möglich macht, im Internet und trotzdem lokal zu kaufen. Auf Landkreisbene ist das deutschlandweit ein Pilotprojekt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein neues lokales Magazin

Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken widmet sich Unternehmen und Arbeitnehmern. - 15.07. 10:04 Uhr


WEISSENBURG  - Im März 2020 erscheint ein neues lokales Fachmagazin im Verlag des Weißenburger Tagblatts. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken befasst sich einmal im Jahr mit der regionalen Unternehmerbranche. Ähnlich wie beim Kulturmagazin Carpe diem will man mit Wiko einen Teilbereich des Lebens vor Ort besonders intensiv beleuchten. Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen unterstützt die neue Veröffentlichung als Partner. [mehr...]

Weitere Bilder aus dem Seenland

Brief-Dieb missbrauchte private Daten

Mann bestellte unter falschen Namen

NÜRNBERG/LAUF - Ein 32-jähriger Mann steht dringend im Verdacht, über Monate hinweg in Nürnberg Postsendungen aus Briefkästen gestohlen zu haben und die privaten Daten missbraucht zu haben. [mehr...]

Vierfachmord: Urteil ist rechtskräftig

Lebenslange Haft für den Täter

ANSBACH - Die Revision eines 31-Jährigen gegen das Urteil des Landgerichts Ansbach wurde vom Bundesgerichtshof nun abgelehnt. Damit ist der Richterspruch rechtskräftig, der Mann muss lebenslang in Haft. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen