19°

Sonntag, 18.08.2019

|

Hagel und entwurzelte Bäume: Zweites Unwetter zieht über Region

Experten prognostizieren Hagel, Starkregen und heftige Böen - vor 24 Minuten

Bilderstrecke zum Thema

Erst Starkregen, dann Regenbogen: Unwetter verwüstet Mittelfranken

Ein heftiges Unwetter ist am Sonntagabend über Mittelfranken hinweggezogen. Starkregen, Hagel und Sturmböen sorgten für erhebliche Schäden. Bäume stürzten auf Straßen und Oberleitungen. Nach bangen Minuten des Wartens kam plötzlich die Sonne heraus und sorgte für einen wunderschönen Regenbogen.


+++ Nach einem überaus sonnigen Sonntag haben am Abend heftige Unwetter die Region erschüttert. Der DWD gab gegen 18 Uhr die zweithöchste Warnstufe aus, vor allem in Mittelfranken rissen orkanartige Böen zahlreiche Bäume aus. Nun ziehen erneut Gewitter über die Metropolregion, Schwabach, Lauf und Ansbach hinweg. Die Warnung gilt bis 22 Uhr. +++

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region