14°

Mittwoch, 21.04.2021

|

Autos kollidieren in Happurg: Zwei Verletzte

Neumarkterin übersah einen 61-jährigen Fahrer - 02.12.2020 12:18 Uhr

Der BMW und der Kia Sorento kollidierten. Die beiden Autofahrer erlitten durch den Unfall mittelschwere Verletzungen. Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Unfallstelle musste gereinigt werden

Da bei beiden Autos Betriebsstoffe ausliefen, musste die Unfallstelle mit Hilfe einer speziellen Straßenreinigungsmaschine großflächig gereinigt werden. Da weiterhin Gefahr bestand, dass durch auslaufende Betriebsstoffe der Grünstreifen neben der Fahrbahn verunreinigt wird, trug ein Bergungsunternehmen einen Teil des Erdreiches neben der Unfallstelle ab. Zudem streute der Winterdienst die nasse, gereinigte Fahrbahn.

Der nachkommende Verkehr wurde durch die Feuerwehren Happurg und Kainsbach an der Unfallstelle vorbeigeleitet, zeitweise wurde die Straße gesperrt. Die gesamten Maßnahmen dauerten zirka vier Stunden an.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Hersbrucker Zeitung

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Happurg