17°

Mittwoch, 19.06.2019

|

Bauarbeiter in Hersbruck teilweise überrollt

Der Mann hatte den Arbeitsort nicht ausreichend abgesichert - 30.04.2019 09:35 Uhr

Am Dienstagmorgen kam es zu einem fatalen Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Bauarbeiter bestieg einen Schacht, um dort zu arbeiten. Er sicherte den Arbeitsort allerdings nicht ausreichend ab. Ein 30-jähriger Hersbrucker bog mit seinem Auto auf den Lohweg ab und übersah den Mann schließlich, weil lediglich ein Teil seines Oberkörpers aus dem Schacht herausragte.

Der Bauarbeiter wurde teilweise überrollt und musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das teilte die Polizeiinspektion Hersbruck mit.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

mlk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hersbruck