Donnerstag, 22.04.2021

|

Hersbruck: Hund greift Jogger an - Polizei sucht Halterin

43-Jähriger wurde leicht verletzt - 20.12.2020 09:50 Uhr

Am Dienstagnachmittag joggte ein 43-Jähriger in einem Waldstück zwischen Hersbruck und Kleedorf. Im Wald tauchte vor ihm ein Dobermann auf. Die Hundehalterin rief ihren nicht angeleinten Hund zurück. Daraufhin rannte ihr zweiter, ebenfalls unangeleinter Hund auf den Jogger zu und biss ihm in die Wade. Der 43-Jährige erlitt dadurch leichte Verletzungen.

Nun sucht die Polizei nach der Hundebesitzerin, die einen Dobermann und einen weißen, kleineren Hund bei sich führte. Wer Hinweise auf ihre Identität geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Hersbruck zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


row

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hersbruck