Dienstag, 20.10.2020

|

Schließung der Fackelmann-Therme in Hersbruck vom Tisch

Dafür soll der Betrieb eingeschränkt werden - 15.10.2020 19:52 Uhr

Das Bad der Stadt ist wie die meisten anderen solcher Einrichtungen wegen der Pandemie in eine finanzielle Schieflage geraten. Die Einnahmen sind mangels Besuchern eingebrochen, die Ausgaben gestiegen, weil Sicherheits- und Hygienevorschriften beachtet werden müssen.Ab November sollen nun Einschränkungen gelten. An Details wird noch gearbeitet. Auf jeden Fall weiter angeboten werden sollen das Schul- und Vereinsschwimmen, Schwimmkurse, das sportliche Schwimmen und die Saunen.

Bilderstrecke zum Thema

Karibik-Flair daheim: Erlebnisbäder und Thermen in der Region

Ganz egal, ob Sie gerne im Whirlpool entspannen oder sich lieber über waghalsige Rutschen ins Wasser stürzen: In den Thermen in Franken und der Oberpfalz ist für jede Wasserratte etwas geboten. Wir haben einen Überblick für Sie zusammengestellt.


Problematisch seien, so Geschäftsführer Karlheinz Wölfel, die große Thermenhalle und das Außenbecken. "Die sind wärme- und dadurch kostenintensiv. Diese Bereiche sind stark in unserem Fokus."


Verpassen Sie keine Nachricht mehr! In unserem neuen täglichen Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.

Besuchen Sie den NN- und NZ-Messestand auf der Consumenta 2020 und sichern Sie sich das exklusive Messeangebot bestehend aus E-Paper und Tablet. Erfahren Sie hier mehr.

jr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hersbruck