Sonntag, 17.11.2019

|

Von Flexscheibe getroffen: Arbeitsunfall im Nürnberger Land

51-Jähriger verletzte sich bei Arbeiten schwer - 27.08.2019 11:14 Uhr

Gegen 8 Uhr führte ein Beschäftigter einer Stahlbaufirma in Pommelsbrunn gerade Flexarbeiten durch, als sich die Scheibe des Geräts verkantete und zerbarst. Während er selbst nur leichte Verletzungen erlitt, wurde sein 51-jähriger Kollege aus dem nördlichen Landkreis durch herumfliegende Teile der Flexscheibe getroffen.

Er erlitt laut Polizeiangaben schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Nürnberg gebracht. Die Polizeiinspektion Hersbruck hat die Ermittlungen zu dem Arbeitsunfall aufgenommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pommelsbrunn