EM 2021

Herzogenaurach: Riesiger Adidas-Fußball sorgt für Verwirrung

10.6.2021, 18:53 Uhr
Am Ende soll der ausgediente Ball vermutlich an den Corona-Virus erinnern, der an seinen Stacheln zu erkennen ist.

Am Ende soll der ausgediente Ball vermutlich an den Corona-Virus erinnern, der an seinen Stacheln zu erkennen ist. © privat (Horst Naser), NN

Allerdings waren diesmal keine Randalierer am Werk. Der "neue" Ball ist Kunst, wenn auch noch nicht ganz fertig: Im Rahmen einer geplanten Ausstellung im KunstRaum wird es auch diesen ausgedienten Fußball zu sehen geben, der schon im Innenhof steht und gerade mit allerlei Dingen verziert wird.

Die riesige Kugel ist eine Spende von Adidas und der Vorgänger des aktuellen Kunstwerks am Ring. „Unser größter Wunsch wäre natürlich, wenn die Nationalelf mit ihrem Mannschaftsbus bei uns einen Zwischenstopp einlegt“, sagt Manfred Braun vom KunstRaum. In Pandemiezeiten wird dieser Wunsch wohl unerfüllt bleiben. Dafür kommen hoffentlich Herzogenauracher vorbei. Die Ausstellungseröffnung ist für Samstag, 19. Juni, geplant.

Keine Kommentare