19°

Freitag, 03.07.2020

|

Autofahrer in Herzogenaurach reanimierte Radfahrer

29-jähriger lag reglos auf Radweg am Boden - 27.06.2020 15:02 Uhr

Der  Autofahrer bemerkte in der Hans-Maier-Straße, dass am angrenzenden Radweg eine regungslose Person neben einem Fahrrad am Boden lag und offensichtlich dringend Hilfe benötigte. Er hielt daraufhin sofort an, setzte einen Notruf ab und begann mit der Reanimation des 29-jährigen Radfahrers.

Die Reanimationsmaßnahmen wurden schließlich vom eintreffenden Notarzt fortgeführt und verliefen erfolgreich. Der 29-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Nürnberger Klinikum geflogen.

Wie die Ermittlungen der Polizeiinspektion Herzogenaurach ergaben, handelt es sich nicht um einen Verkehrsunfall. Der Radfahrer kam aufgrund eines medizinischen Notfalls ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Aktuell befindet er sich in stabilem Zustand.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Herzogenaurach