Fußballer in Franken

Diese Fußball-Stars waren schon in Herzogenaurach

4.6.2021, 12:49 Uhr
Puma-Star Pele bei einem Besuch in Herzogenaurach 1970. Der Brasilianer musste viele Autogramme schreiben.
1 / 16

Puma-Star Pele bei einem Besuch in Herzogenaurach 1970. Der Brasilianer musste viele Autogramme schreiben. © Matthias Kronau, NN

Sein argentinischer Nachfolger: Maradona. Er besuchte 2006 die argentinische Nationalmannschaft, die zur WM im Herzogs Park logierte.
2 / 16

Sein argentinischer Nachfolger: Maradona. Er besuchte 2006 die argentinische Nationalmannschaft, die zur WM im Herzogs Park logierte. © Horst Linke, NN

Als Lionel Messi (rechts) 2006 mit der argentinischen Nationalmannschaft in Herzogenaurach weilte (hier im Herzogs Park), konnte man da schon ahnen, dass er ein Superstar werden würde?
3 / 16

Als Lionel Messi (rechts) 2006 mit der argentinischen Nationalmannschaft in Herzogenaurach weilte (hier im Herzogs Park), konnte man da schon ahnen, dass er ein Superstar werden würde? © Kronau, NN

Auf dem adidas-Gelände konnte die argentinische Elf  trainieren. Auf genau diesem Adi-Dassler-Sportfeld trainiert auch die deutschen Fußballnationalmannschaft in Vorbereitung auf die EM 2021.
4 / 16

Auf dem adidas-Gelände konnte die argentinische Elf  trainieren. Auf genau diesem Adi-Dassler-Sportfeld trainiert auch die deutschen Fußballnationalmannschaft in Vorbereitung auf die EM 2021. © Matthias Kronau, NN

Der Argentinier Hernan Crespo bei einer Pressekonferenz bei der WM 2006 
5 / 16

Der Argentinier Hernan Crespo bei einer Pressekonferenz bei der WM 2006  © Matthias Kronau, NN

2003: Kulttrainer Winni Schäfer als Trainer der Nationalmannschaft Kameruns zu Gast bei Puma
6 / 16

2003: Kulttrainer Winni Schäfer als Trainer der Nationalmannschaft Kameruns zu Gast bei Puma © Mark Johnston, NN

2004: Gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft der Frauen wird der adidas-Ball für die Olympiade vorgestellt.
7 / 16

2004: Gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft der Frauen wird der adidas-Ball für die Olympiade vorgestellt. © Matthias Kronau, NN

Auch die Frauennationalmannschaft hat schon auf dem Adi-Dassler-Sportplatz trainiert. Hier sieht man die frühere Bundestrainerin Silvia Neid. Das war 2011.
8 / 16

Auch die Frauennationalmannschaft hat schon auf dem Adi-Dassler-Sportplatz trainiert. Hier sieht man die frühere Bundestrainerin Silvia Neid. Das war 2011. © Günter Distler, NN

Juni 2005: Öffentliches Training der Nationalmannschaft während des Confederations Cups. 
9 / 16

Juni 2005: Öffentliches Training der Nationalmannschaft während des Confederations Cups.  © Matthias Kronau, NN

2005: Oliver Kahn und Timo Hildebrand im Hotel Herzogs Park.
10 / 16

2005: Oliver Kahn und Timo Hildebrand im Hotel Herzogs Park. © Edgar Pfrogner, NN

Carlos Pereira, Herbert Hainer und Franz Beckerbauer im Jahr 2010 bei einer adidas-Veranstaltung. Vorne die südafrikanische Nationalmannschaft.
11 / 16

Carlos Pereira, Herbert Hainer und Franz Beckerbauer im Jahr 2010 bei einer adidas-Veranstaltung. Vorne die südafrikanische Nationalmannschaft. © Edgar Pfrogner, NN

2005: Sebastian Schweinsteiger signiert bei einem öffentlichen Training einen Ball. 
12 / 16

2005: Sebastian Schweinsteiger signiert bei einem öffentlichen Training einen Ball.  © Matthias Kronau, NN

Rudi Völler gab in Herzogenaurach gerne Autogramme, so wie auch ...
13 / 16

Rudi Völler gab in Herzogenaurach gerne Autogramme, so wie auch ... © Ralf Rödel, NN

... Lukas Podolski.
14 / 16

... Lukas Podolski. © Erich Malter, NN

Er kam für einen kurzen Promotionauftritt bei adidas kurz mal aus Spanien angeflogen: David Beckham.  
15 / 16

Er kam für einen kurzen Promotionauftritt bei adidas kurz mal aus Spanien angeflogen: David Beckham.   © Matthias Kronau, NN

Enthüllung einer Adi-Dassler-Skulptur auf der World of Sports von adidas durch Uwe Seeler, Andi Brehme, und Horst Eckel 
16 / 16

Enthüllung einer Adi-Dassler-Skulptur auf der World of Sports von adidas durch Uwe Seeler, Andi Brehme, und Horst Eckel  © Horst Linke, NN