Gut zu wissen

Herzogenaurach: In diesen Straßen finden aktuell Bauarbeiten statt

22.7.2021, 11:11 Uhr
Forchheim Hans-Böckler-Straße Baustelle Straßensperrung BMW Autohaus Wormser

Forchheim Hans-Böckler-Straße Baustelle Straßensperrung BMW Autohaus Wormser © Martin Regner

Sperrung Einmündung Eichendorffstraße

An der Einmündung in die Erlanger Straße müssen die Eichendorffstraße und Am Friedhof/Schützengraben am Freitag, 23.07.2021, und Montag, 26.07.2021, für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. An beiden Einmündungen werden die Radfahrer-Querungen saniert und die Markierungen erneuert. Radfahrende müssen in dieser Zeit die Fahrbahn mit benutzen, der Fußgängerverkehr bleibt jedoch möglich. Für die Dauer der jeweiligen Arbeiten werden die Eichendorffstraße und die Straße Am Friedhof zur Sackgasse. Der Parkplatz am "Alten Friedhof" kann für die Dauer der Arbeiten nur aus Richtung Zum Flughafen bzw. Karl-Bröger-Straße angefahren werden.

Niederndorfer Hauptstraße

Aufgrund von Hausanschlussarbeiten muss die Niederndorfer Hauptstraße zwischen der Sternstraße und dem Venusweg halbseitig gesperrt werden. Vom 26. Juli bis voraussichtlich 13. August 2021 kann nur eine Fahrspur benutzt werden. Der Verkehr wird mittels einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. Fußgänger müssen während dieser Zeit den gegenüberliegenden Gehweg benutzen.

Sanierung der rund 200 Meter langen Beton-Stützmauer im Burgstaller Weg

Die Arbeiten dazu beginnen am Dienstag, 6. Juli, und werden ca. 12 Wochen andauern. Im Bereich der Baustelle wird nur eine Fahrspur für den Fahrzeugverkehr zur Verfügung stehen. Daher wird der Fahrzeugverkehr in Fahrtrichtung Schulzentrum zwischen der Cadolzburger Straße und der Spiegelgartenstraße mittels Einbahnstraßenregelung geführt.

Für den Fußgängerverkehr wird ein Notweg auf der Fahrbahn eingerichtet. Die Umleitung für Fahrzeuge in Richtung Hans-Maier-Straße erfolgt über die Wolfsberger Straße, Dr.-Daßler-Straße und Am Buck.

Busverkehr: Haltestelle "Burgstaller Weg/Realschule" verlegt Aufgrund der Einbahnregelung können die Linienbusse nur in Fahrtrichtung Schulzentrum verkehren, so dass die in Gegenrichtung liegende Haltestelle "Realschule/Burgstaller Weg" (nahe der ev. Kirche) während der Bauzeit nicht bedient werden kann.

Die Busse der Linien 201, 204 und 246 fahren als Ersatz die Haltestelle "Realschule/Hans-Maier-Straße" an.

Kleiststraße zwischen Theodor-Heuss-Straße und Gerhart-Hauptmann-Straße

Hier finden weitreichende Straßen- und Tiefbauarbeiten für Kanal-, Wasser- und Versorgungsleitungen statt. Die Kleiststraße muss deshalb zwischen den Einmündungen Theodor-Heuss-Straße und Gerhart-Hauptmann-Straße vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Die Arbeiten starten voraussichtlich ab 5. Juli und werden bis in den Dezember hinein andauern. Die anliegenden Grundstückszufahrten bleiben grundsätzlich erreichbar, mit voranschreitenden Arbeiten ist jedoch mit temporären Beeinträchtigungen zu rechnen.

Zu Fuß und per Rad kann die Baustelle passiert werden. Radfahrer müssen gegebenenfalls absteigen. Der Baustellenbereich kann über die Theodor-Heuss-Straße, die Lessingstraße und die Gerhart-Hauptmann-Straße umfahren werden.

Umleitung für den HerzoBus

Die Herzobus-Linie 279 wird über die Dambachstraße umgeleitet. Ab dem 7. Juli 2021 können die Haltestellen "St. Otto", "Lessingstraße" und "Kurrstraße" im genannten Zeitraum nicht angefahren werden. Es ist eine Ersatz-Haltestelle in der Dambachstraße an der Einmündung Theodor-Heuss-Straße eingerichtet. Aushänge an den Haltestellen informieren über die Änderungen.

Die Herzobus-Fahrscheine gelten auch in der Regionalbuslinie 201. Fahrgäste können auch die Haltestelle "Dr. Fröhlich Straße/Dr.-Walther-Straße" der Linie 201 nutzen.

Keine Kommentare