Oberreichenbach: Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

2.11.2016, 15:05 Uhr
Viel zu sehen gab es für die Kinder.
1 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Viel zu sehen gab es für die Kinder. © Matthias Kronau

Nachdem das Wasser fast abgelassen war, gingen die Helfer mit den Keschern ans Werk.
2 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Nachdem das Wasser fast abgelassen war, gingen die Helfer mit den Keschern ans Werk. © Matthias Kronau

Die Kinder staunten nicht schlecht.
3 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Die Kinder staunten nicht schlecht. © Matthias Kronau

Ein Karpfen nach dem anderen landet im Bottich, auch Zander sind dabei.
4 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Ein Karpfen nach dem anderen landet im Bottich, auch Zander sind dabei. © Matthias Kronau

Ein paar Kinder trauten sich sogar, einen glitschigen karpfen anzufassen.
5 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Ein paar Kinder trauten sich sogar, einen glitschigen karpfen anzufassen. © Matthias Kronau

Rund 16 Zentner Karpfen fischten die Helfer aus dem Dorfweiher.
6 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Rund 16 Zentner Karpfen fischten die Helfer aus dem Dorfweiher. © Matthias Kronau

Staunen mit Sicherheitsabstand.
7 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Staunen mit Sicherheitsabstand. © Matthias Kronau

Na, wenn das mal keine Teichmuschel ist.
8 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Na, wenn das mal keine Teichmuschel ist. © Matthias Kronau

Die Karpfen kamen in Netze in einem Nachbarteich und wurden dann von einem Händler abgeholt.
9 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Die Karpfen kamen in Netze in einem Nachbarteich und wurden dann von einem Händler abgeholt. © Matthias Kronau

Bürgermeister Klaus Hacker zeigt einen Karpfen.
10 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Bürgermeister Klaus Hacker zeigt einen Karpfen. © Matthias Kronau

Dieses Tier ist mit Sicherheit kein Karpfen, es wohnt aber auch im Dorfweiher.
11 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Dieses Tier ist mit Sicherheit kein Karpfen, es wohnt aber auch im Dorfweiher. © Matthias Kronau

Zum Abschluss gab's für Kinder und Helfer Würstel.
12 / 12
Kindergarten Regenbogen schaut beim Abfischen vorbei

Zum Abschluss gab's für Kinder und Helfer Würstel. © Matthias Kronau