18°

Freitag, 19.07.2019

|

Umzug endet in Straßengraben bei Falkendorf

Transportanhänger kippte um - Hoher Schaden an Fahrzeugen und Hausrat - 24.11.2013 15:49 Uhr

Ein Umzug endete am Sonntag in einem Straßengraben zwischen Falkendorf und Höfen. © Rainer Groh


Auf dieser Strecke war das Gespann eines Kleinunternehmers unterwegs, als es ins Schlingern geriet. Vermutlich, so hieß es an der Unfallstelle, hatte sich der schwer beladene Anhänger aufgeschaukelt - vielleicht auch, weil der Fahrer mit relativ hohem Tempo unterwegs war. Der schlingernde Anhänger brachte das ganze Gespann außer Kontrolle.

Es schleuderte nach links aufs Bankett und von dort quer über die Fahrbahn in den rechten Straßengraben, wo der Hänger umkippte und der Kleintransporter entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand. 

rg

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Falkendorf, Höfen