Adidas-Event

Weltrekorde in Herzogenaurach: Tirop und Teferi laufen bei "Road to Records" allen davon

12.9.2021, 15:00 Uhr
Auch eine Halbmarathon-Strecke hatten die Frauen bei der Laufveranstaltung

Auch eine Halbmarathon-Strecke hatten die Frauen bei der Laufveranstaltung "Adizero: Road to Records" in Herzogenaurach zu bewältigen. © Harald Hofmann, NN

Die Kenianerin Agnes Jebet Tirop legte die 10-Kilometer-Distanz in einer Bestzeit von 30:01 Minuten zurück und unterbot damit den bisherigen Weltrekord um 28 Sekunden.

Senbere Teferi aus Äthiopien kam nach 14:29 Minuten ins Ziel und ist damit neue Weltrekordhalterin auf der 5-Kilometer- Distanz der Frauen. Der Weltrekord der Niederländerin Sifan Hassan nur für Frauen-Wettbewerbe stand seit 2019 bei 14:44 Minuten, bei gemischten Läufen war die Kenianerin Beatrice Chepkoech im Februar dieses Jahres noch eine Sekunde schneller.

Schon Bronze und Silber geholt

Die 25 Jahre alte Tirop hatte schon zweimal WM-Bronze über 10 000 Meter auf der Bahn geholt. Teferi (26) gewann 2015 WM-Silber über 5000 Meter und war bei den Olympischen Spielen in Tokio Sechste.

Keine Kommentare