13°

Dienstag, 11.05.2021

|

Stabile Werte: Die Landkreise ERH und Forchheim hoffen auf Lockerungen

Region ist seit 5 Tagen bei unter 100 - Biergärten-Entscheidung dauert noch - vor 19 Minuten

ERLANGEN  - Die Hugenottenstadt darf schon lockern: Biergärten zum Beispiel sind seit Montag geöffnet. Wie geht es in den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Forchheim weiter? Seit vergangener Woche Donnerstag liegt die 7-Tage-Inzidenz hier schließlich auch bei unter 100. [mehr...]

Bildergalerien aus Herzogenaurach und Umgebung
Hintergrund

Corona: In Erlangen, ERH und Forchheim sinken die Werte weiter

Beide Landkreise und die Hugenottenstadt bleiben unter der Schwelle von 100

ERLANGEN - Erfreuliche Zahlen: Die Inzidenz in Erlangen sowie in den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Forchheim bleibt unter 100. Hier gibt es alle aktuelle Zahlen - auch rund ums Impfen - und Antworten auf die wichtigsten Fragen, wie sich die Covid19-Infektionszahlen auf den Alltag auswirken. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Küchenbrand in Erlangen: Eine Bewohnerin verletzt

Brandursache vermutlich ein technischer Defekt bei einer Mikrowelle - vor 8 Stunden


ERLANGEN  - Am Montagabend kam es in einem Erlanger Hinterhaus zu einem Küchenbrand. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, jedoch ist unklar, ob die Wohnung wieder bewohnbar sein wird. [mehr...]

Streit auf Spielplatz: Mann schlägt mit Stock auf Teenager ein

Der 14-Jährige wurde dabei verletzt - 10.05. 13:19 Uhr


ERLANGEN  - Sein kleiner Bruder musste alles mitansehen: Ein 14-Jähriger geriet in Erlangen mit einem 46-Jährigen aneinander. Plötzlich griff der Mann zu einem Stock und schlug damit auf den Jugendlichen ein. [mehr...]

Kind läuft in Erlangen auf die Autobahn - wollte Oma in Berlin besuchen

6-Jährige blieb bei ungewöhnlichem Spaziergang unverletzt - 10.05. 11:17 Uhr


ERLANGEN  - Mehrere Notrufe über ein Kind auf der A3 gingen bei der Polizei am Sonntagabend ein. Die Beamten konnten das junge Mädchen wohlbehalten zu seinen Eltern zurückbringen. [mehr...]

Mit Marihuana im Pkw in Erlangen unterwegs

Der Mann am Steuer hatte zudem keine Fahrerlaubnis - 09.05. 17:47 Uhr


ERLANGEN  - Samstagnacht führte eine Polizeistreife eine Verkehrskontrolle in der Paul-Gossen-Straße durch. Aus dem mit drei Personen besetzten Fahrzeug war sofort starker Marihuana-Geruch wahrnehmbar. [mehr...]

Heller Feuerschein am Nachthimmel: Carport brannte bei Herzogenaurach

Ein Motorroller und ein Auto standen ebenfalls in Flammen - 08.05. 13:40 Uhr


WELKENBACH  - In der Nacht zum Samstag hatte die Feuerwehr einen Einsatz im Herzogenauracher Stadtteil Welkenbach. Ursprünglich wurden die Einsatzkräfte zu einem brennenden Auto gerufen. Wie sich herausstellte, war das aber nicht alles. [mehr...]

Mann klagt am Telefon über Atemnot: Große Suchaktion in Höchstadt

27-Jähriger rief den Notruf, benannte aber seinen Aufenthaltsort nicht - 08.05. 10:40 Uhr


HÖCHSTADT   - Eine mehrstündige Suche beschäftigte die Einsatzkräfte in der Nacht zum Samstag in Höchstadt. Ein Junger Mann hatte den Notruf gewählt und über Atemnot geklagt. Seine Adresse gab er jedoch nicht an. [mehr...]

Nachrichten aus dem Landkreis

Stabile Werte: Die Landkreise ERH und Forchheim hoffen auf Lockerungen

Region ist seit 5 Tagen bei unter 100 - Biergärten-Entscheidung dauert noch - vor 19 Minuten


ERLANGEN  - Die Hugenottenstadt darf schon lockern: Biergärten zum Beispiel sind seit Montag geöffnet. Wie geht es in den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Forchheim weiter? Seit vergangener Woche Donnerstag liegt die 7-Tage-Inzidenz hier schließlich auch bei unter 100. [mehr...]

Protest zu Überplanung des Pfarrzentrums Adelsdorf

Rathausplatz in Adelsdorf soll umgestaltet werden – unter Einbeziehung kirchlichen Areals - vor 10 Stunden


ADELSDORF  - Die Entrüstung und der Zorn darüber, dass im Zuge der Umgestaltung des Rathausplatzes auch das katholische Pfarrzentrum zur Disposition steht, ist groß. [mehr...]

Ausflugsziel: So ecken Freizeitgäste in Kalchreuth an

Fischereiverein klagt über Müll und Unrat am Sklavensee - vor 10 Stunden


KALCHREUTH  - Der Fischereiverein Kalchreuth beklagt Vandalismus und zunehmendes Vermüllen auf seinem Vereinsgelände. Durch die pandemiebedingten Beschränkungen kommen derzeit besonders viele Familien an den Wochenenden in die Umgebung von Kalchreuth. Viele Menschen lassen ihren Müll zurück. [mehr...]

Lymphödeme – bei Krankheit mit jahrelanger Odyssee weiß Herzogenauracherin Rat

Susanne Helmbrecht ist die Bundesvorsitzende: "Wir müssen uns selbst kümmern". - 10.05. 12:00 Uhr


HERZOGENAURACH  - Geschwollene Arme, dicke Beine – von ärztlicher Seite heißt es dann oft: "Das ist doch bloß Wasser" oder "Sie sind zu dick". Die mögliche Erkrankung dahinter – Lymphödeme beziehungsweise Lipödeme – werden oft nicht erkannt, sagt die Herzogenauracherin Susanne Helmbrecht, Bundesvorsitzende des Vereins Lymphselbsthilfe. Sie ist selbst betroffen und weiß: Manche haben eine jahrelange Odyssee hinter sich, bevor die Symptome korrekt eingestuft und entsprechende therapeutische Maßnahmen verordnet werden. [mehr...]

Fix: Wo in Franken ab Montag die ersten Biergärten öffnen

Mehrere Städte und Landkreise in Bayern haben bereits Genehmigungen erhalten - 09.05. 14:14 Uhr


NÜRNBERG  - Deutschland geht auf sanften Öffnungskurs - und auch in Franken dürften schon am kommenden Montag die ersten Biergärten wieder Gäste empfangen. Gleich mehrere Städte und Landkreise in der Region haben eine Genehmigung von der Staatsregierung erhalten. Der Überblick. [mehr...]

Ergebnis in 15 Minuten: Corona-Schnelltest via "Drive In"

In Herzogenaurach und Erlangen gibt es ab Montag rasend schnelle Corona-Abstriche durchs Autofenster - 09.05. 12:30 Uhr


ERLANGEN/HERZOGENAURACH  - Auf dem Weg zur Arbeit, zum Biergarten, zum Friseur oder zum Besuch ins Pflegeheim: Ein neues Schnelltestzentrum verspricht in Erlangen und in Herzogenaurach einen unbürokratischen aber zertifizierten Corona-Test ohne Parkplatzsuche durchs geöffnete Autofenster. Das Ergebnis gibt es dann binnen 15 Minuten digital oder als Ausdruck. [mehr...]

Muttertag: Für Kinder im "Puckenhof" oft ein schwerer Tag

Einrichtung in Buckenhof hilft, wenn Frauen Verantwortung zeitweise nicht tragen können - 09.05. 10:30 Uhr


BUCKENHOF  - An diesem Sonntag, 9. Mai 2021, ist Muttertag. Viele Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene machen dann ihrer Mutter eine kleine Freude - als Zeichen der Dankbarkeit und Liebe. Es gibt aber auch Frauen, die aus verschiedensten Gründen eine Zeitlang ihrer Verantwortung als Mutter nicht gerecht werden können, für diese Kinder gibt es dann Einrichtungen wie den "Puckenhof" in Buckenhof im Landkreis Erlangen-Höchstadt. [mehr...]

Der Sport im Landkreis

Dybala-Prozess in Nürnberg: Star kickte nicht in Puma-Schuhen

Sportartikelhersteller klagt, weil Juve-Spieler die falsche Arbeitsgrundlage hatte - 10.05. 09:57 Uhr


NÜRNBERG  - Es lohnt sich, ein Fußballstar zu sein. Firmen erhoffen sich vom Ruhm einzelner Stars mehr Erfolg für ihre Produkte - und die Sportler preisen in Werbefilmen Cola an, knabbern Chips und schlürfen Suppe. Eine aktuelle Zivilklage in Nürnberg zeigt: Fußballer sind mehr Ware denn je. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Zehn Tipps und Regeln fürs Trampolin im Garten

Fürther Leistungsturner erklärt die Grundregeln für den Spaßfaktor - 06.05. 12:00 Uhr


FÜRTH  - Trampoline sieht man in immer mehr fränkischen Vorgärten. Wer ein paar Grundregeln beachtet, hat noch mehr Spaß am Hüpfen. Ganz ungefährlich ist es aber auch nicht, deshalb erklärt Leistungsturner Kai Meister aus Fürth, wie Neulinge an das Sportgerät herangehen sollten. Er hat sich sogar ein Spiel ausgedacht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Nachrichten aus dem Stadtgebiet

Bikepools: Grüne in Erlangen wollen ein Fahrrad für jedes Kind

Stadtratsfraktion setzt sich für fahrradfreundliche Schulen ein - vor 1 Minute


ERLANGEN  - Die Grünen im Erlanger Stadtrat schlage vor, an den Grund- und Mittelschulen in Erlangen Bikepools aufzubauen. Auch Kinder, die kein eigenes Fahrrad besitzen, sollten die Möglichkeit haben, so viel wie möglich zu üben. [mehr...]

Lockerungen in Erlangen: Menschen strömen in die Biergärten

Angst vor dem JoJo-Effekt: Glückliche Gäste und skeptische Wirte - 10.05. 16:45 Uhr


ERLANGEN  - Seit 10. Mai hat die Außengastronomie in Erlangen wieder geöffnet. Der ausschlaggebende Faktor ist ein stabiler Inzidenz-Wert unter 100. Die Menschen strömten in die Biergärten und Straßen-Cafes. Mit dabei: EN-Redakteur Christoph Benesch. [mehr...]

Erlangen lockert - und öffnet Biergärten und Außengastro

Inzidenzwerte lassen Öffnungen wieder zu - 10.05. 15:02 Uhr


ERLANGEN  - Seit Montag gelten in Erlangen Lockerungen der Corona-Regeln. Bei dem sommerlichen Wetter hat das viele Erlanger in die Straßencafés und Biergärten gelockt. Hier sind die Bilder! [mehr...]

Dreist: Unbekannte geben sich als Polizisten aus und kontrollieren den Autobahnverkehr

Nächtliche Aktion bei Erlangen - Mit Kelle und LED-Lichtern ausgestattet - 10.05. 12:28 Uhr


ERLANGEN  - Unbekannte haben sich in der Nacht als Polizeibeamte ausgegeben und auf der A3 versucht, einen Autofahrer aus dem Verkehr zu ziehen. Der schien den Braten zu riechen. [mehr...]

Erlangen: Bayerns Innenminister bei "Euthanasie"-Gedenkkundgebung

Joachim Herrmann weist auf historische Schuld des Innenministeriums bei NS-Krankenmorden hin - 10.05. 11:30 Uhr


ERLANGEN  - Am Samstag, 8. Mai 2021, wurde bei einer Gedenkkundgebung in Erlangen der Opfer der NS-Krankenmorde gedacht. Zu den Rednern gehörte auch Innenminister Joachim Herrmann. Er betonte, dass es Auftrag und Verpflichtung sei, sich für die Würde jedes einzelnen Menschen einzusetzen. [mehr...]

Corona-Lockerungen: Das ändert sich ab Montag

In einigen Landkreisen und Kommunen öffnen die Biergärten - 10.05. 06:16 Uhr


NÜRNBERG  - Ab Montag treten in einigen Landkreisen und Städten der Region erste Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft. Der ausschlaggebende Faktor ist ein stabiler Inzidenz-Wert unter 100. Wer sich freuen darf - und wer noch etwas abwarten muss. Hier kommt unser großer Überblick. [mehr...]

Aufsteigen und losradeln? Fahrradkauf wird zur Geduldsprobe

Vor allem fehlende Lieferungen aus Asien machen Herstellern und Händlern zu schaffen - 10.05. 06:00 Uhr


NÜRNBERG  - Ob für Besorgungen oder zur Entspannung am Feierabend, für Ausflüge oder mehrtägige Touren im Urlaub: Fahrradfahren ist angesagt. Und das nicht erst seit Corona. Die Pandemie bescherte den Händlern einen regelrechten Boom. Inzwischen aber sind Ersatzteile ebenso knapp wie neue Räder - beim Wunschmodell müssen sich viele Kunden auf monatelanges Warten einstellen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bildergalerien aus Erlangen
Aktuelle Bilder
Hopfen und Malz - unsere Serie zu Erlanger Brauereien

Bier direkt vom Berg: Entlas-Keller will Brauerei in Stollen bauen

Sudkessel sollen direkt am Biergarten aufgestellt werden - 15.02. 15:53 Uhr

Bilder

ERLANGEN - Die Vorbereitungen laufen. Im Gänge-Labyrinth des Burgbergs am Entlas-Keller wird eine Brauerei entstehen. Im September 2021 soll das erste dort gebraute Bier ausgeschenkt werden. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden