17°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Der Schlüssel zu mehr Sicherheit? Gelassenheit

Schimpfen über die anderen hilft nicht wirklich weiter, sagt zumindest die Polizei. - 08.06.2019 12:00 Uhr

Die Hilpoltsteiner Polizisten Siegfried Walbert (li.) und Thomas Eckl informierten auf dem Hilpoltsteiner Marktplatz über Fairness im Straßenverkehr. © Tobias Tschapka


Unter dem diesjährigen Motto "Bleib immer fair im Straßenverkehr" kamen der Leiter der Polizeiinspektion Siegfried Walbert (links im Bild) und sein Verkehrsbeauftragter, Polizeihauptmeister Thomas Eckl, schnell ins Gespräch mit zufällig vorbeikommenden Fahrradfahrern, Fußgängern und Autofahrern. Diese schilderten zum Teil ihre ganz persönlichen Erlebnisse, die sie auf den Wegen und Straßen in Hilpoltstein gemacht hatten — und manch einer schimpfte dabei auch ordentlich über die jeweils "anderen", mit denen sie schlechte Erfahrungen gemacht hatten.

Ziel: Weniger Verkehrstote

Dabei ist gegenseitige Rücksichtnahme und Gelassenheit der Schlüssel zu einem fairen Umgang, was maßgeblich auch die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht. Das zumindest versuchten die beiden Polizeibeamten ihren Gesprächspartnern zu vermitteln. Mit dem Verkehrssicherheitsprogramm "Bayern mobil — sicher ans Ziel" will das Innenministerium bis 2020 Zahl der Verkehrstoten gegenüber dem Jahr 2011 um 30 Prozent reduzieren.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

tts E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hilpoltstein