14°

Sonntag, 16.06.2019

|

Designer-Klamotten auf der A9 verteilt

Kleinlaster fuhr bei Allersberg auf Stauende auf - 09.05.2019 14:37 Uhr

Der Fahrer hatte das Stauende zwischen Hilpoltstein-Süd und Allersberg übersehen und war auf einen Lkw aufgefahren. Anschließend kam er erst zum Stehen, nachdem er vier weitere Fahrzeuge beschädigt hatte. 

Der Kleinlaster hatte Kleidung eines italienischen Designers geladen, die durch den Unfall über die Fahrbahnen verteilt wurde. Während der Beseitigung der Ladung durch die Rettungskräfte und die Bergung der Unfallfahrzeuge durch den Abschleppdienst kam es auf diesem Autobahnabschnitt für mehrere Stunden zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Weil sich niemand verletzt hatte, wurde der Unfallverursacher noch vor Ort nur verwarnt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Allersberg, Hilpoltstein, Abenberg