Es gibt kein Bier auf Hilpoltstein: Burgfest ohne Alkohol?

14.6.2021, 17:53 Uhr
Seit Corona ein höchst ungewohntes Bild: das Hilpoltsteiner Festzelt beim Burgfest-Frühschoppen im Jahr 2019.

Seit Corona ein höchst ungewohntes Bild: das Hilpoltsteiner Festzelt beim Burgfest-Frühschoppen im Jahr 2019. © Foto: Bernhard Bergauer

Zwar habe man die Schausteller, die seit Jahren nach Hilpoltstein kommen, abgefragt, ob diese Interesse an einem alternativen Fest hätten, erklärt Bürgermeister Markus Mahl. Deren Bereitschaft sei vorhanden, den Ausschlag werde aber „die große Politik“ geben.

Auch sei es nicht möglich, das Fest auf dem Marktplatz fortzusetzen, so der Rathauschef. „Zu eng. Es gibt ja noch die Außengastronomie und den Bauernmarkt“.

Keine Kommentare