Dienstag, 19.11.2019

|

Früh mit der Natur verbunden. Und der Regen schreckte nicht.

"Arche Noah"-Kinder fleißig beim Umwelttag: Müllsammelaktion für die ganze Familie. - 22.10.2019 06:01 Uhr

Auch einige Mädchen und Buben, sowie deren Eltern und Großeltern, beteiligten sich am Umwelttag. Sie sammelten im Wohngebiet „Über dem Rothsee“ Müll. © tts


Mit Mülltüten, Handschuhen und Bollerwägen bewaffnet, zog die Gruppe durch die Straßen und stellte erfreut fest, dass diesmal viel weniger Müll herumlag. Dennoch kam einiges zusammen: Plastiktüten, Flaschen, jede Menge Zigarettenkippen und sogar ein Paar Socken konnten auf dem großen Spielplatz im Wohngebiet sichergestellt werden – dort wurde natürlich auch Station zum Spielen gemacht.

Bei jedem Wetter draußen

Dass es während der rund zweistündigen Aktion in Strömen regnete, störte die dick eingepackten Zwei- bis Sechsjährigen nicht. Sie sind es – nicht zuletzt dank ihres Kindergartens – gewohnt, bei jedem Wetter draußen zu sein. Zum Abschluss ließen Kinder und Erwachsene ihre vom Elternbeirat organisierte Aktion bei Wienerle und Semmeln im Garten der Einrichtung gemütlich ausklingen.

Die "Arche Noah" ist der einzige Kindergarten in Deutschland, der von einer Umweltorganisation getragen wird. Er hat sich unter anderem das Vermitteln von nachhaltigem Leben und Handeln auf die Fahnen geschrieben.

tts E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hilpoltstein