Dienstag, 12.11.2019

|

"Grüne Jugend" gegründet: Mit Idealen in die Zukunft

Ein neuer Kreisverband bereichert das politische Spektrum im Landkreis Roth - 08.11.2019 15:42 Uhr

Diese Gruppierung bereichert seit Neuestem das politische Spektrum im Landkreis Roth: Die Grüne Jugend. © Unterburger


Elf Jugendliche aus Hilpoltstein, Wendelstein, Eckersmühlen, Leerstetten und Büchenbach konnte Mirjam Körner aus Bayreuth begrüßen. Sie ist Sprecherin der Grünen Jugend Bayern, also des Landesverbands. Zur Gründungsversammlung des neuen Kreisverbands waren auch die Kreisvorsitzende Ursula Burkhardt aus Spalt sowie Andre Thomas und Birgit Fuchs vom Ortsverein Hilpoltstein erschienen.

Ganz oben: Klimaschutz

Die Mitglieder der neuen Grünen Jugend des Kreisverbands Roth sind Yannik Pleick, Paul Neubert, Henrik Schmidt-Heck, Maximilian Karl, Daniel Fürnkäß, Lutzuy Werlik, Anja Vollmer, Simon Meyer, Tim Bauer, Ann-Kathrin Marbacu und Mirjam Vogt. Zunächst hatte jeder der elf Wahlberechtigten Gelegenheit, sich vorzustellen und darzulegen, warum er oder sie bei den Grünen mitarbeiten möchte und welche Ziele er oder sie anstrebt.

An oberster Stelle der Wünsche stand der Klimaschutz, gefolgt vom Eintreten gegen Fremdenhass, dem Kampf gegen Antisemitismus, Rechtsradikalismus und Faschismus, der Arbeit gegen die Plastikflut sowie Einsatz für eine bessere Mülltrennung, für den Tierschutz und für eine bessere Zukunft insgesamt.

Satzung verabschiedet

Nach der Vorstellungsrunde wurde einstimmig eine Satzung verabschiedet und man schritt zur Wahl eines Vorstands. Als Sprecher wurden die beiden Studierenden Mirjam Vogt (18) aus Leerstetten und Yannik Pleick (21) aus Hilpoltstein gewählt. Das Amt des Schatzmeisters übt künftig Henrik Schmidt-Heck (24) aus Hilpoltstein aus. Er arbeitet am Finanzamt. Beisitzer sind Paul Neubert (17) aus Hilpoltstein, Anja Vollmer aus Eckersmühlen und Lisa Schiexl aus Büchenbach. Nach der Vorstandswahl gratulierte Kreisrätin Ursula Burkhardt den jungen Leuten und dankte ihnen für ihre Bereitschaft, sich in der politischen Arbeit vor Ort zu engagieren: "Wir wünschen euch viele gute Ideen, tolle Mitstreiter und dass ihr in der Öffentlichkeit präsent seid."

ROBERT UNTERBURGER E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hilpoltstein, Roth, Büchenbach