Freitag, 21.02.2020

|

Hilpoltstein: Plötzlich war ein Wegweiser im Weg

Glatteis ließ einen 21-Jährigen gegen ein Schild und einen Baum schlittern. - 24.01.2020 16:06 Uhr

An der Einmündung zur Staatsstraße 2225 wollte er nach rechts Richtung Oberrödel abbiegen, jedoch rutschte er stattdessen geradeaus weiter – direkt auf besagten Wegweiser zu und danach noch gegen einen Baum. Der Pkw wurde frontseitig eingedrückt und musste abgeschleppt werden.

Als Grund für den Unfall gab der Betroffene "plötzliches Glatteis" an. Verletzt wurde er nicht, jedoch beläuft sich der Schaden am Fahrzeug auf etwa 8000 Euro. Die Straßenmeisterei machte zusätzlich einen Schaden von etwa 500 Euro am Wegweiser geltend.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

hiz E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hilpoltstein