Freitag, 28.02.2020

|

Kollision in Greding: Auch diverse Schilder erwischt

Die Bilanz des Unfalls: Eine Leichtverletzte und rund 8000 Euro Schaden - 01.02.2020 19:59 Uhr

Ein 19-Jähriger war Donnerstagmittag mit seinem Geländewagen auf der Staatsstraße 2227 unterwegs und wollte nach links in die Nürnberger Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Skoda, in dem eine 51-jährige Frau saß.

Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, die anschließend abgeschleppt werden mussten. Die Frau wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht; der Unfallfahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Geländewagen wird mit 5000 Euro beziffert, der am Skoda mit 3000 Euro. Diverse Schilder wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Wie hoch sich dieser Schaden beläuft, müssen die Stadt Greding und die Straßenmeisterei noch ermitteln.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

hiz E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Greding