23°

Montag, 16.09.2019

|

Mit Baby unterwegs: Betrunkener will Polizisten beißen

Beamter dienstunfähig geschlagen - Haftantrag gestellt - 25.08.2019 14:46 Uhr

Passanten alarmierten gegen 15 Uhr die Polizei, nachdem sie beobachtet hatten, wie ein betrunkener Mann mit einem Säugling und einem weiteren Kleinkind in Hilpoltstein herumlief. Wie die Polizei berichtet, sahen die Anrufer dabei das Kindswohl gefährdet.

Als die Beamten den 28-Jährigen antrafen, verhielt sich dieser zunächst verbal aggressiv und schlug einem Polizisten dann mit der Hand ins Gesicht. Bei seiner Festnahme widersetzte sich der Mann und trat mit den Füßen gegen die Einsatzkräfte und versuchte sie zu beißen.

Polizeibeamter dienstunfähig

Dabei verletzte sich der Betrunkene selbst und sollte deshalb vom Rettungsdienst behandelt werden. Doch auch hier randalierte er vehement und trat gegen das Rettungsfahrzeug.

Während des Einsatzes wurde ein Polizeibeamter leicht am Bein und im Gesicht verletzt. Er ist vorübergehend dienstunfähig, so die Polizei. Es wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung, Beleidigung und Widerstand eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag, der 28-Jährige befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hilpoltstein