Montag, 18.01.2021

|

Polizei erwischt betrunkenen Hilpoltsteiner

Mann war nach Sperrstunde unterwegs - 03.01.2021 12:58 Uhr

Der 33-jährige Hilpoltsteiner war am späten Samstagabend von Hilpoltstein in Richtung Allersberg unterwegs. Dort wurde er von Beamten der PI Hilpoltstein angehalten.

Den Beamten gegenüber erklärte der Mann, dass er extra von Hilpoltstein über Allersberg auf dem Weg nach Sindersdorf sei, um einer Polizeikontrolle zu entgehen. Während der Mann den Beamten so seinen „trifftigen Grund“ für das Umgehen der Ausgangssperre nach 21 Uhr erklären wollte, rochen die Beamten Alkohol.

Ein Atemtest zeigte 0,7 Promille, somit musste der Mann seinen Wagen stehen lassen. Ihn erwarten nun ein Bußgeldbescheid mit Fahrverbot wegen der Trunkenheit am Seuer und eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hilpoltstein, Allersberg, Allersberg