33°

Sonntag, 09.08.2020

|

Rothsee: Mann zieht 13-Jährigen am Ohr und beschimpft Familie

Dabei wollte der Junge nur eine Frisbee aus einer Hecke befreien - 29.07.2020 11:49 Uhr

Mehrere Kinder spielten am Dienstagmittag auf einer Liegewiese am Rothsee bei Heuberg mit einer Frisbee. Als diese vom Wind in eine Hecke geweht wurde, begannen die Kinder dort nach ihr zu suchen, berichtet die Polizei.

Davon fühlte sich ein Mann offenbar so stark gestört, dass er eines der Kinder, einen 13-jährigen Jungen, am Ohr packte und daran zog. Zudem beschimpfte er noch die Familie des Schülers.

Auch das Eintreffen der Polizei änderte nichts am Verhalten des Mannes, der die Familie einfach weiter beschimpfte. Zudem hatte er seinen Hund nicht angeleint, weshalb er noch eine weitere Anzeige erhält, so die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ikö

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hilpoltstein, Hilpoltstein