Freitag, 15.11.2019

|

Totalschaden bei Heideck: Lkw kollidiert mit Schulbus

Der Lastwagenfahrer war auf der nassen Straße ins Rutschen geraten - 08.10.2019 10:50 Uhr

Am Montagmittag kollidierten ein Lkw mit Anhänger und ein mit drei Schülern besetzter Schulbus auf der Straße von Altenheideck zur Staatsstraße. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Die recht enge Straße war zum Unfallzeitpunkt nass. Als der 58-jährige Lkw-Fahrer bremste, geriet er mit seinem Gespann kurz ins Rutschen und stieß links mit dem zu diesem Zeitpunkt stehenden Bus zusammen.

Der Aufprall war so unglücklich, dass sich der Sachschaden nach Polizeiangaben auf zirka 200.000 Euro beläuft. Der Schulbus war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Heideck