Dienstag, 22.10.2019

|

Triathlonverein La Carrera feiert zehnjähriges Bestehen

Der Verein feiert mitsamt Public Viewing zum Ironman auf Hawaii - 09.10.2019 06:03 Uhr

Das La Carrera Tri Team lädt zur gemeinsamen Feier am Samstag, 12. Oktober, ab 15 Uhr im Sportheim der Sportfreunde Hofstetten. © La Carrera Tri Team


Der Hilpoltsteiner Triathlonverein La Carrera TriTeam Rothsee feiert heuer sein zehnjähriges Bestehen und lädt hierzu alle ein mitzufeiern. Das Jubiläumsfest steigt am Samstag, 12. Oktober, ab 15 Uhr im Sportheim der Sportfreunde Hofstetten, Am Irle 1. Es gibt Musik, jede Menge zu Essen und Angebote für Kinder. Da an diesem Tag auch die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii ausgetragen wird, verbinden die Triathleten das Fest mit einem Public Viewing der Hawaii-Nacht (ab 18.30 Uhr).

Aus Spaßwettkämpfen gewachsen

Gegründet wurde der Verein im September 2009. Es gab jedoch schon 2005 eine kleine Läufergemeinschaft, bestehend aus Teilen der Fußballmannschaft des SF Hofstetten. Irgendwann kam die Idee, Triathlon zu betreiben und auch gleich eine Sparte beim SF Hofstetten ins Leben zu rufen. Die kleine Gruppe vergrößerte sich im Laufe der Zeit durch Freunde und Bekannte. Hier gab es dann schon kleine Spaßwettkämpfe, Radausfahrten und zum Einstieg den Rothsee Triathlon.

Die Jahre darauf folgten eine Mitteldistanz, Staffelteilnahmen beim Quelle Challenge Roth und 2009 dann auch Solo-Teilnahmen beim Challenge. Die Mitgliederzahl der Triathlonsparte wuchs bis dahin stetig an und vor allem auswärtige Sportler wollten ein Teil des Teams werden. So kam der Entschluss, einen komplett eigenen Verein zu gründen. Bei der Suche nach einem einträglichen Namen für den neuen Verein war zufälligerweise ein Deutsch-Spanisch-Duden zur Hand. So suchte man nach Begriffen, die im weitesten Sinne mit Sport zu tun hatten und blieb dann bei "La Carrera" hängen, was so viel heißt wie "das Rennen" oder "der Wettlauf".

235 Mitglieder

Innerhalb von wenigen Jahren entwickelte sich aus der ursprünglich kleinen Laufgemeinschaft einer der größten Triathlonvereine Bayerns. Mittlerweile zählt der Verein 235 Mitglieder, die Altersstruktur reicht von einem bis zu 72 Jahren. Dabei bietet La Carrera Ausdauersport für Jedermann, es kommen aber auch ambitionierte Sportler auf ihre Kosten.

An jedem Wochentag wird unterschiedliches Training angeboten: Schwimmen im Freibad/Hallenbad, Freiwasser-Training, Radfahren mit dem Rennrad, Mountainbike oder Zeitfahrrad, Lauftraining, Athletiktraining sowie im Winter Indoor Cycling.

Aktuell sind zehn Trainer mit der Lizenz "C-Trainer Triathlon" und zwei Indoor Cycling-Trainer im Einsatz, wodurch ein qualitativ hohes Niveau bei der Trainingsdurchführung sichergestellt werden kann. Im Jugendbereich hat La Carrera 2018 eine Kooperationsvereinbarung mit der Triathlonabteilung des TV 1879 Hilpoltstein abgeschlossen. So trainieren die Hilpoltsteiner Triathleten verstärkt zusammen und können voneinander profitieren.

Zahlreiche Erfolge

Eine Damen- bzw. Herrenmannschaft von La Carrera ist in der Triathlon-Regionalliga Bayern vertreten und ein Herrenteam mischt in der Landesliga mit. Zusätzlich konnten im Laufe der vergangenen zehn Jahre zahlreiche Erfolge durch Mitglieder in Einzelwettbewerben, darunter Podestplatzierungen bei mittelfränkischen, bayerischen oder deutschen Meisterschaften, gefeiert werden. Deutsche Meistertitel konnten sich Julia Ramsauer, Marius Schuhmann, Matthias Seitz sowie Carola und Theresa Wild erkämpfen. Europameistertitel waren dank Julia Ramsauer und Theresa Wild zu bejubeln. Die Qualifikation für die Ironman-Weltmeisterschaft in Kona/Hawaii gelangen Michael Seitz und Mirco Helmreich sowie erneut Theresa Wild, während Julia Ramsauer und Matthias Seitz sich für die Crosstriathlon Weltmeisterschaft in Maui/Hawaii qualifizieren konnten.

"Sportlerin des Jahres" 2015 und 2016

Die Stadt Hilpoltstein verlieh zur Anerkennung der Erfolge Marius Schuhmann 2014 und Julia Ramsauer 2018 den "Sport- und Kulturpreis für die Jugend". Den Titel als "Sportlerin des Jahres" im Landkreis Roth konnte 2015 Theresa Wild und 2016 Julia Ramsauer feiern.

Da der Verein auch Mitglied im BLV (Bayerischer Leichtathletik-Verband) ist, besitzen einige Athleten einen Leichtathletik-Startpass, der berechtigt, bei Lauf-Meisterschaften anzutreten. Auch hier können jedes Jahr zahlreiche Titel verbucht werden, was sich bei der Sportlerehrung des Landkreises Roth widerspiegelt.

Echte Highlights sind auch Events, die der Verein seit Jahren selbst organisiert und durchführt. So fuhr man die letzten Jahre im Winter in ein Skilanglauf-Trainingslager nach Inzell und im Frühjahr in ein Radtrainingslager an den Gardasee.

La Carrera richtet 2020 zum zehnten Mal den IFB HiRo Run 21.1 Halbmarathon Hilpoltstein aus, bei dem jedes Jahr im April hunderte von Läufern in die Laufsaison starten. Auch der IFB HiRoRun hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und ist inzwischen mit großem Abstand der teilnehmerstärkste Hauptlauf des Läufercups des Leichtathletikkreises Mittelfranken Süd, der die Landkreise Roth und Weißenburg-Gunzenhausen umfasst. Neben dem Halbmarathon gibt es seit 2015 auch einen Hobbylauf über 9,5 Kilometer sowie seit 2018 einen Staffellauf, wo sich drei Läufer die Halbmarathon-Strecke teilen.

Strecke ist bestlistenfähig

Seit 2017 werden auf der Halbmarathon-Strecke die Mittelfränkischen Meisterschaften im Halbmarathon ausgetragen. Deswegen wurde die Strecke amtlich vermessen und ist damit bestenlistenfähig. Auch mit der Ausrichtung von Night Run sowie Bambini-Lauf im Vorfeld des DATEV Challenge Roth ist La Carrera betraut. Hinzu kommen zahlreiche interne Veranstaltungen im Rahmen der Vereinsmeisterschaft, wie das La Carrera Schwimmen, das Zeitfahren, der Run & Bike sowie der La Carrera Crosslauf.

Für den Sportlichen Leiter Ingo Macher, der das Amt vom Gründungsmitglied Ralf Schuhmann im April 2013 übernommen hat, ist das Erfolgsgeheimnis von La Carrera, dass das Motto "Ausdauersport für Jedermann" unverändert Gültigkeit hat.

Und auch: "Teamwork statt One-Man-Show" und "Nachhaltigkeit statt schneller Erfolge".

 

SABINE FRISCH E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hilpoltstein