16°

Sonntag, 18.08.2019

|

Adelsdorf: Siedler freuen sich über Zulauf

Verein ist für die Neubürger aus "Reuthsee" attraktiv - 27.03.2018 15:00 Uhr

Die neuen Häuser im Wohngebiet "SeeSide" sind inzwischen bezogen. © Berny Meyer


Die Mitgliedschaft bei der Siedlergemeinschaft Aisch-Adelsdorf sei eben nicht nur wegen der gesellschaftlichen Aktivitäten und wegen des Verleihs vieler Gartengeräte attraktiv, für die Neubürger hauptsächlich wohl auch wegen der Bauherren-Haftpflicht, so Wingels. Diese wichtige Versicherung könne man bei der Sied-lergemeinschaft für 32 Euro pro Jahr abschließen.

Der Verein zählt 282 Mitglieder und ist damit einer der großen Verbände im Bezirk. Bekannt sind vor allem die "Fernweh-Abende", von denen man im Berichtszeitraum wieder drei durchführte — mit Filmen über Indien, Nepal und Yukatan. Wingels blickte weiter auf die Winterwanderung zurück, er erinnerte an die Exkursion zum Baumwipfelpfad im Steigerwald und an einen Ausflug zum "Walberla" in der Fränkischen Schweiz.

Die Siedler haben sich natürlich auch bei der ersten Adelsdorfer Vereinsbörse gezeigt und dabei viele Besucher angelockt. 700 Blumen, so der Vorsitzende, hatten beim Dorffest "Adelsdorf noch bunter" gemacht. Diesbezüglich dankte Wingels Altbürgermeister und Ehrenmitglied Ewald Münch, der sich bei dieser Blumentombola engagiert habe. Zusammen mit den Mitgliedern des Gartenbauvereines Adelsdorf stand ein Ausflug ins Gartenparadies nach Mettelaurach an, wobei Wingels meinte, dass eine derartige Zusammenarbeit sehr zu begrüßen sei. Das Herbstfest der Aischer Vereine folgte, ebenso eine Altstadtführung in Nürnberg und ein Wintergrillen im Dezember.

Hinsichtlich der laufenden Instandsetzungsarbeiten am Vereinsheim an der Bamberger Straße berichtete Wingels von der unumgänglichen Reparatur des Kachelofens im Heim, ferner habe man den Stromanbieter gewechselt. Vorausschauend kündigte der Vereinschef die bekannten Veranstaltungen auch für heuer wieder an: Maiwanderung am 5. Mai, Dorffest am 29. Juli, und vom 29. Juli bis 5. August findet das Zeltlager der Bayerischen Siedlerjugend in Forchheim statt. 

nr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Aisch