Sonntag, 17.11.2019

|

An Halloween Eier gegen Hauswand in Höchstadt geworfen

Anwohner verfolgte Gruppe von fünf Jugendlichen - Polizei sucht Zeugen - 02.11.2019 15:13 Uhr

Am Donnerstagabend hat eine Gruppe Jugendlicher um 19.50 Uhr im Wachenrother Weg in Höchstadt die Hauswand eines Einfamilienhauses mit Eiern beworfen und die Wand dadurch verschmutzt und beschädigt.

Ein Anwohner versuchte zwar noch, die aus etwa fünf  Jugendlichen zu verfolgen, allerdings vergeblich. Die Gruppe konnte über einen dort befindlichen Fuß- und Radweg in die Dunkelheit flüchten. Die Polizei Höchstadt bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09193/6394-0.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höchstadt