30°

Samstag, 20.07.2019

|

An Mikro und Mischpult

Live im Radio Freunde grüßen: Liebfrauenhaus bei Antenne - 14.03.2014 18:04 Uhr

Die Herzogenauracher Hortkinder zu Besuch bei Antenne Bayern mit Andrea Unterhuber (v.l.) und Moderatorin Melitta Varlam. © privat


„Ich will Moderator werden“ steht jedenfalls für Lucas nach dem Besuch der Sendestudios in Ismaning fest. Im Rahmen des Jahresthemas „Mein Weg in die Zukunft“ entschloss sich der Hort „Astronauten“, der Frage auf den Grund zu gehen, wie denn eigentlich Radio funktioniert.

Antenne Bayern lud die Kindergruppe nach München in ihre Studios ein. Empfangen von Bettina Volmershaus vom Hörerservice bekamen die Schüler mit Begleiterin Andrea Unterhuber zunächst eine Führung durch das Haus mit Technikbereich, Redaktionszimmern und Nachrichtenstudios.

Im Anschluss erwartete Moderatorin Melitta Varlam die Gruppe aus dem Liebfrauenhaus und interviewte zunächst die Mädchen und Jungs: „Von welcher Schule kommt ihr?“ und „Mit welchen Themen und Projekten beschäftigt ihr euch in eurem Hort?“ Dann durften die Kinder selbst ran ans Mikrofon, sie grüßten ihre Freunde und bedienten das Mischpult. Für verschiedene Programme des Hörfunksenders durften die Hortkinder sogenannte Radiojingles, also kurze Erkennungsmelodien, aufnehmen, so z.B. für die Show von Paul Johannes Baumgartner, die immer samstags gesendet wird.

Besonders stark beeindruckt waren die jungen Gäste aus dem Liebfrauenhaus von Studiotechniker Joseph Nullinger. Mit ihm machten die Kinder Tonaufnahmen für einen neuen Sketch, der demnächst auf Antenne Bayern zu hören sein wird.  

oh

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach